Die Geschichte der Männer Sexualleben

Erotische Hypnose - "Sex im Fahrstuhl" - von Lady Isabella

Männer Porno-Videos Sex mit jungen Mädchen

Wie viele Sexualpartner haben die Deutschen? Wie häufig gehen Männer und Frauen fremd? Und welche Altersgruppe hat am meisten Sex? Forscher haben nachgefragt. Männer Die Geschichte der Männer Sexualleben Deutschland haben nach eigenen Angaben im Leben im Schnitt schon mit zehn Partnerinnen geschlafen, Frauen aber nur mit fünf.

So lautet ein Ergebnis einer repräsentativen Studie zum Sexualverhalten in Deutschland, die im "Deutschen Ärzteblatt" veröffentlicht wurde. Hintergrund der Befragung: Nach Angaben der Autoren fehlen in Deutschland bevölkerungsbasierte Daten zur Häufigkeit von verschiedenen sexuellen Verhaltensweisen. Die aber seien wichtig, "besonders in Bezug auf die Prävention und Behandlung sexuell übertragbarer Infektionen". Wie zuverlässig die Angaben im Einzelnen sind, ist allerdings fraglich. So lässt sich kaum erklären, warum Frauen so viel weniger Sexualpartner angeben.

Das Phänomen, dass das Verhältnis in Umfragen nie aufgeht, ist nicht neu. Solche Diskrepanzen hätten sich in der bisherigen Sexualforschung auch schon ergeben, schreiben die Forscher um die Erstautorin Julia Haversath von der Technischen Universität Braunschweig. Manche Männer glauben, es sei attraktiv und gesellschaftlich anerkannt, viele Sexpartner zu haben, bei Frauen Die Geschichte der Männer Sexualleben oft das Gegenteil der Fall.

Zum Unterschied bei der Zahl der Geschlechtspartner könnte lediglich beitragen, dass acht Prozent der befragten Männer schon zu Prostituierten gegangen sind. Diese Gruppe hatte im Mittel mit vier Prostituierten sexuellen Kontakt. Sofern keine oder Die Geschichte der Männer Sexualleben zu wenige Prostituierte an der Umfrage teilgenommen haben, fällt die Quote der Frauen kleiner aus, als sie tatsächlich ist.

Die Forscher fragten zudem nicht, ob die Teilnehmer Sex im Ausland hatten. Die meisten Menschen - das überrascht kaum - haben Erfahrungen mit Vaginalverkehr gemacht: 88 Prozent der Männer und 89 Prozent der Frauen hatten schon solchen Sex. Oral befriedigt wurden schon einmal 56 Prozent der Männer und 48 Prozent der Frauen.

Fünf Prozent der Männer und acht Die Geschichte der Männer Sexualleben der Frauen hatten schon einmal gleichgeschlechtliche Kontakte. Jeweils ein Prozent gab an, rein homosexuell zu sein. Einige machten keine Angaben oder gaben an, dass keine dieser Kategorien zutreffe. Am sexuell aktivsten ist die Gruppe der bis Jährigen. Und wie halten es die Menschen in Deutschland mit der Treue? Auch hier gibt es Unterschiede zwischen Mann und Frau: Eigenen Angaben nach ist rund jeder fünfte Mann 21 Prozent in einer Partnerschaft schon einmal fremdgegangen.

Bei den Frauen betrug der Anteil 15 Prozent. Mehr als die Hälfte der Befragten 57 Prozent hatte einen festen Partner. In etwa jede zweite Frau 51 Prozentdie 50 Jahre oder jünger Die Geschichte der Männer Sexualleben, nimmt die Pille oder ähnliche orale Verhütungsmittel. Fünf Prozent verzichten auf Verhütung, weil sie einen Kinderwunsch haben.

Für die Forscher gehören die Menschen zu einer "Hochrisikogruppe", weil sie einer höheren Gefahr ausgesetzt sind, an einer sexuell übertragbaren Infektion wie HIV, Gonorrhö oder Syphilis zu erkranken. Für Dekker zeigen sich hier die Grenzen dieser Studie: "Das wussten wir, Die Geschichte der Männer Sexualleben, auch schon vorher. Getty Images. Donnerstag, Zur Startseite. Diesen Artikel Verwandte Artikel. Mehr zum Thema. Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.