Die kleinen Mitglieder bei der Erektion

EPIC! - Penis-Erektion im Kinderkanal

Atets Sex mit Tochter

Unter Erektion aus lat. Die Erektion wird hervorgerufen durch Steigerung des Blutzuflusses und Drosselung des Blutabflusses in den Schwellkörpern und stellt eine Voraussetzung für den Vollzug des normalen Geschlechtsverkehrs dar. Auch die weibliche Klitoris ist zur Erektion fähig. Die Erektion wird normalerweise bei sexueller Erregung durch das Erektionszentrum im unteren Rückenmark ausgelöst, kann aber auch direkt reflektorisch durch mechanische Reizung von Penis und Hoden herbeigeführt werden.

Die Erektion ermöglicht also erst den fortpflanzungsrelevanten Vaginalverkehrbei welchem das erigierte männliche Glied in die weibliche Scheide eingeführt wird. Eine Befruchtung ohne Erektion kann unter besonderen Umständen trotzdem stattfinden. Oft wird die männliche Erektionsfähigkeit aus laienhafter Sichtweise der allgemeinen Manneskraft, Potenz oder Reproduktionsfähigkeit gleichgestellt und als Zeichen von Jugend und Vitalität betrachtet.

Doch zu Erektionen kann es auch beim Fetus [1] [2] [3]bei Säuglingen [4] [5] und Greisen kommen. Besteht eine solche beim Erwachen, wird sie morgendliche Erektion genannt. Auch Orgasmen mit Samenergüssen während des Schlafes, Pollutionensind sehr oft, aber nicht Die kleinen Mitglieder bei der Erektion mit Erektionen verbunden.

Selbst bei Toten können sogenannte postmortale Erektionen auftreten, die jedoch auf einen passiven Blutstau, z. Die Erektion des männlichen Gliedes erfolgt durch Blutfüllung der Schwellkörpervor allem Die kleinen Mitglieder bei der Erektion Penisschwellkörpers Corpus cavernosum penis. Im Penisschwellkörper öffnen sich unter dem Einfluss des Parasympathikus Nervi pelviniauch als Nervi erigentes bezeichnet die Rankenarterien Arteriae helicinae.

Diese Zuflüsse zum Penisschwellkörper sind Sperrarterien. Dieser kann ein Mehrfaches des systolischen Blutdrucks oberer Blutdruckwert betragen, [7] [8] [9] [10] beim Menschen mmHg und bei anderen Säugetieren mmHg. Identische Funktionen Die kleinen Mitglieder bei der Erektion Muskels wurden auch für die nächtliche Erektion im Schlaf nachgewiesen. Der Harnröhren- Corpus spongiosum penis und Eichelschwellkörper Corpus spongiosum glandis werden — im Gegensatz zum Penisschwellkörper — auch im erschlafften Zustand von Blut durchströmt.

Während der Erektion drückt der Musculus bulbospongiosus den Abfluss über die Vena bulbi penis ab, sodass es auch zu einer vermehrten Füllung dieser Schwellkörper kommt. Zudem wird der Blutabfluss hier nicht vollständig gedrosselt, da ein zweiter Abfluss über die Vena dorsalis penis bestehen bleibt, so dass beide Schwellkörper auch bei maximaler Erektion eindrückbar bleiben. Das Abschwellen wird wissenschaftlich als Detumeszenz bezeichnet und ist nach einem Orgasmus wahrscheinlich durch die bei diesem erfolgte Ausschüttung der Hormone Oxytocin und Prolaktin bedingt.

Die durch die Schamlippenerektion hervorgerufene Schwellung kann zur teilweisen Öffnung der Vulva führen. Für das Feuchtwerden des weiblichen Genitals wird Die kleinen Mitglieder bei der Erektion der Begriff Lubrikation verwendet. Um den Scheidenvorhof, Ostium vaginae bzw. Scheideneingang, Introitus vaginae sind Drüsen lokalisiert, die die Befeuchtung der Vagina gewährleisten, da Letztere selbst drüsenlos ist:.

Klitoriseichel, Glans clitoridis. Grafik: System der weiblichen Schwellkörper. Erektionsstörungen beim Mann werden als erektile Dysfunktion bezeichnet und können vielfältige organische und seelische Ursachen haben. Sie betreffen Männer jeglichen Alters, werden aber mit zunehmendem Alter häufiger. SildenafilTadalafil oder Vardenafil. Alternativ wird zur lokalen Die kleinen Mitglieder bei der Erektion vor allem der Wirkstoff Alprostadil eingesetzt.

Diagnostisch wird unter anderem die Phallografie verwendet. Sie dient dazu, nächtliche Erektionen nachzuweisen. Dabei wird ein Bändchen mit integrierten Dehnungsmessstreifen um den Penis gelegt und an ein Aufzeichnungsgerät angeschlossen. Füllen sich die Schwellkörper, so wird dies aufgezeichnet und kann vom Arzt später ausgewertet werden.

Durch diese Methode können psychogene und physiologische Ursachen von Erektionsproblemen unterschieden werden. Eine schmerzhafte Dauererektion des Penis, die länger als zwei Stunden andauert, wird Priapismus genannt und bedarf einer sofortigen Behandlung. Es handelt sich dabei um einen Notfall, der ohne sofortige urologische Behandlung den Penis und insbesondere die Schwellkörper dauerhaft schädigt. Wenn keine Die kleinen Mitglieder bei der Erektion erfolgt, kann die Erektionsfähigkeit des Penis dauerhaft verloren gehen.

Dieser Erektionsmechanismus ist prinzipiell bei allen Säugetieren zu finden, variiert aber in Abhängigkeit vom Penistyp. Bei vielen Tieren ist der Penisschwellkörper teilweise zum Penisknochen verkalkt, so dass nur wenig Schwellgewebe vorhanden ist und der Penis eine Grundsteifigkeit besitzt.

Bei Tieren mit fibroelastischem Penistyp z. Paarhufer ist nur wenig Blut notwendig, um den Penisschwellkörper zu füllen. Hier führt die Blutfüllung — unterstützt durch das Erschlaffen des Musculus retractor penis und durch die Eigenelastizität des Bindegewebes — zu einem Verstreichen der s-förmigen Biegung des Penis und damit einer Verlängerung, aber kaum zu einer Verdickung des Penis.

Bei Hunden zeigt die Füllung des Eichelschwellkörpers eine Besonderheit. Bei ihnen zieht die Vena dorsalis penis unter dem Musculus ischiourethralis hindurch, welcher nach dem Einführen des Penis den Blutabfluss aus dem Eichelschwellkörper vollständig unterbindet.

Eine Besamung der Hündin kann durch eine Trennung in der Regel nicht verhindert werden, da die Ejakulation sehr früh erfolgt. Mediendatei abspielen. Erektion eines Mantelpavians. Versteckte Kategorie: Wikipedia:Artikel mit Video. Namensräume Artikel Diskussion. Ansichten Lesen Quelltext anzeigen Versionsgeschichte. Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel.

In anderen Projekten Commons Wikiquote. Diese Seite wurde zuletzt am August um Uhr bearbeitet. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. Dieser Artikel behandelt Die kleinen Mitglieder bei der Erektion Gesundheitsthema.

Er dient nicht der Selbstdiagnose und ersetzt nicht eine Diagnose durch einen Arzt. Bitte hierzu den Hinweis zu Gesundheitsthemen beachten!