Die Rezensionen über den weiblichen Erreger der silberne Fuchs

Lesemonat Mai: 7 Kurzrezensionen.

Kaufen Sie realistische Sexpuppe

Seit arbeitet er auch als Sprecher für Hörbücher, Hörspiele und Werbespots. Neben vielen früheren Literaturpreisen für seine Kinderbücher erhielt der Autor erst jüngst den Deutschen Hörbuchpreis Dass ihm hier in diesem eigenwilligen Bilderbuch jene Eigenschaften fehlen, die ihm in der Jahrhunderte alten Literaturgeschichte auch nachgesagt werden — nämlich Hinterlist und Lügenhaftigkeit —er dafür aber ein exzellenter Lehrer ist, der seine Kenntnisse mit Geduld und Witz an die jungen Füchse weitergibt, macht ihn uns überaus sympathisch.

Er sorgt nicht nur für die geistige Nahrung seiner Schüler, indem er ihnen seine besten Jagdtricks verrät der Trick, wie man, einem U-Boot ähnlich und mit Hilfe eines Periskop-Strohhalmes nach Luft schnappend, den Hetzhunden in einem Fluss entkommen kann, ist schon beinahe genialsondern kümmert sich auch, indem er für sie kocht, um ihr leibliches Wohl.

Er verwechselt die Wochentage, geht am Mittwoch statt am Sonntag in die Kirche und vermisst den sonntäglichen Gänsechor! Von nun an verändert sich auch die Farbgebung der Bilder. Das anfänglich fröhliche Rot, Grün und Blau weicht den erst braunen, dann grau-schwarzen Tönen, die Seitenzählung purzelt durcheinander, allerorten droht der Weg in die Dunkelheit. Er vergisst, wo er noch kurz zuvor gewesen war, vergisst die Geburtstage seiner Freunde. Er findet den Weg nach Hause nicht mehr, klettert gedankenverloren auf einen Baum und landet in einem Amselnest.

Vorwitzig fragt ihn dort die Amsel, ob er hier wohne. Das hätte sie besser nicht tun sollen, denn manchmal hat auch unser Fuchs noch lichte Momente…. Anstatt auf die Jagd zu gehen, frisst er nun Brombeeren oder schwimmt den ganzen Tag im Teich. Und natürlich kann er dann nachts vor Hunger nicht schlafen, steht auf, um zu jagen — und vergisst es. Er läuft durch den Wald und vergisst das Laufen.

Nur wenig später wäre das um ein Haar sein Ende gewesen, da er eine ihn verfolgende Hundemeute nicht als solche erkennt, sondern sich der Illusion hingibt, es kämen da Füchse gelaufen. Vor lauter Erleichterung verliert er das Gleichgewicht und fällt vom Baum herunter in die Tiefe. Erst nach zwei Tagen finden ihn dort die jungen Füchse, seine ehemaligen Schüler.

Sie nehmen ihn mit und heilen seine Wunden. Das macht den Fuchs wütend, doch hat er bald schon vergessen, warum er wütend war und wünscht Die Rezensionen über den weiblichen Erreger der silberne Fuchs nur einen Guten Tag. In einer Art Coda, einem tröstlichen Abgesang, klingt das Buch aus. Der Fuchs ist beinahe so rot, wie sein Umfeld, die Schriftfarbe wechselt von Schwarz zu einem sanften Blau-Grau, und es klingt wie ein Märchen, wenn nun vom Glück des alten Fuchses die Rede ist, davon, dass er nicht mehr hungern muss, und so gerne den jungen Füchsen lauscht, wenn sie von ihren Jagderlebnissen erzählen und er vor allem ihren Trick mit dem Strohhalm bewundert.

Manchmal findet er den Weg nach Hause nicht, und Namen kann er sich ganz schlecht merken. Er schläft auch nicht gerne allein. Ein anspruchsvolles Bilderbuch, das besticht mit einem Text der leisen Töne und mit flächig gemalten, einfach konturierten Illustrationen, deren schlichte Linienführung hervorragend geeignet ist, um vom Wesentlichen nicht abzulenken.

Bücher für Grundschulkinder. Einem Fuchs sind in der Regel Eigenschaften zugeschrieben, die dem Verständnis eines Kindes nicht viel abverlangen. Allerdings wird im Verlauf dieser Geschichte dem Abstraktionsvermögen eines selbständig lesenden Kindes, dessen reflektierendes Denken beim Lesen sich erst entwickeln muss, einiges abverlangt. Und damit tritt der Fuchs in einer Art Spiegelsituation gleichsam rückwärts in die Phase des lesenden Kindes ein: Er lebt nur noch im Jetzt, in der reinen Gegenwart, die Reflexion ist ihm dabei abhanden gekommen.

Wenn Kinderbücher etwas weglassen, etwas reduzieren, so tun sie Die Rezensionen über den weiblichen Erreger der silberne Fuchs in der Regel, um eine Situation, ein Problem zu vereinfachen didaktische Reduktion.

Ob es der schwierigen Thematik wird folgen können, hängt sicher wesentlich von einer sensiblen Begleitung beim Lesen und Betrachten ab. Alle 41 Rezensionen von Dorothea Dohms anzeigen. Besprochenes Werk kaufen Sie fördern den Rezensionsdienst, wenn Sie diesen Titel — in Deutschland versandkostenfrei — über den socialnet Buchversand bestellen. Zitiervorschlag Dorothea Dohms. Rezension vom Urheberrecht Diese Rezension ist, wie alle anderen Inhalte bei socialnet, urheberrechtlich geschützt.

Dann helfen Sie uns bitte mit einer Spende, die socialnet Rezensionen weiter auszubauen: Spenden Sie steuerlich absetzbar an unseren Partner Förderverein Fachinformation Sozialwesen e. Thomas Barsch, Thomas Heupel Die Rezensionen über den weiblichen Erreger der silberne Fuchs. Matthias Müller: Zur Soziologie früher Demenz. Immer über neue Rezensionen informiert. Über Stellen besetzen durch Anzeigen im socialnet Stellenmarkt. Lieferbare Titel Gold für den Pinguin. Bajazzo Hauptsache, es wird kein Hund.

Keine Kuscheltiere für Johanna. Tulipan Der Sonnenwecker. Die Elefantenwahrheit. Wolff Der Philosofisch. Bloomoon Neues vom Philosofisch.

Was soll ich da erst sagen? Beltz Die Geschichte vom Löwen, der nicht bis 3 zählen konnte. Die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte. Das Gold des Hasen.

Ich bin für mich. Das hätte sie besser nicht tun sollen, denn manchmal hat auch unser Fuchs noch Die Rezensionen über den weiblichen Erreger der silberne Fuchs Momente… Anstatt auf die Jagd zu gehen, frisst er nun Brombeeren oder schwimmt den ganzen Tag im Teich. Fazit Ein anspruchsvolles Bilderbuch, das besticht mit einem Text der leisen Töne und mit flächig gemalten, einfach konturierten Illustrationen, deren schlichte Linienführung hervorragend geeignet ist, um Die Rezensionen über den weiblichen Erreger der silberne Fuchs Wesentlichen nicht abzulenken.

Zur Rezensionsübersicht. Newsletter bestellen Immer über neue Rezensionen informiert. Newsletter Über Gehören Sie auch schon dazu? Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren! Recherchieren Rezensionen liefern den Überblick über die aktuelle fachliche Entwicklung Materialien bieten kostenlosen Zugang zu aktuellen Fachpublikationen Lexikon für die schnelle Orientierung und als Start für eine vertiefende Recherche Sozial.