Geschlecht der jungen Mutter

▶ Junge oder Mädchen? Kann man das Geschlecht beeinflussen?

Frau mit Toon Anime

Es herrschen viele Mythen, wenn es Geschlecht der jungen Mutter geht, das Geschlecht des Babys zu bestimmen. Was die Tests können und wie treffsicher sie sind, verrate ich euch im Selbsttest.

Update: Inzwischen sind wir wieder schwanger und haben einen erneuten Selbsttest gemacht. Der chinesische Empfängniskalender ist einer der bekanntesten Methoden, um das Geschlecht des Babys zu bestimmen. Er stammt aus dem Dieser ist eine Kombination aus Sonnen- und Mondkalender, wobei mittels Empfängnismonat und des lunaren Alters der Schwangeren das Geschlecht bestimmt wird. Beispiel: Ich wurde am Im Mai wäre ich 27 Jahre und 2 Monate. Dazu addiere ich 9 Monate, ergibt 27 Jahre und 11 Monate.

Mein Mondalter ist demnach 27 Jahre. Das Ergebnis: Bei mir wäre es oben 27 Jahre und links Mai. Der Schnittpunkt ist rosa, demnach ein Mädchen. Das Ergebnis stimmt bei uns.

Mithilfe des Geburtsdatums des Vaters und der Mutter und des Geburtsdatums oder Zeugungsdatums des Nachwuchses lässt sich nach Dabsy das Geschlecht bestimmen.

Auf welcher Grundlage die Berechnung funktioniert wird nicht bekanntgegeben. Die Trefferquote soll laut Website sehr gering sein, wenn Mutter und Vater gleichaltrig sind. Ich selbst habe den Test ausprobiert und habe dazu jeweils das Geburtsdatum meines Partners und mein Geburtsdatum eingetragen. Ich habe zusätzlich das Zeugungsdatum unseres Babys gewählt. Meinen ES hatte ich am Als Zeugungsdatum habe ich deshalb Das Ergebnis stimmt Geschlecht der jungen Mutter uns nicht.

Ob es ein Junge oder ein Mädchen wird, erfährt man, nachdem man 11 Fragen beantwortet hat. Das Tool beruht laut Babycenter. Nachdem man die 11 Fragen beantwortet hat, bekommt man sein Ergebnis und auch gleich eine Erklärung, welche Faktoren, auf welche Weise das Geschlecht des Babys beeinflussen sollen.

Und auch der Beruf des Vaters soll angeblich einen Einfluss auf das Geschlecht haben. Basierend auf Ihren Antworten deuten die wissenschaftlichen Studien darauf hin, dass es ein Mädchen sein könnte! Bei der Berechnung nach Dabsy ist unklar, auf welchen Grundlagen Geschlecht der jungen Mutter Geschlecht angegeben wird. Aus diesem Grund ist der Test nur eine Spielerei, bei der die Chancen stehen. Das Tool von Babycenter. Sie selbst teilt klassisch Geschlecht der jungen Mutter, also gar nicht.

Alle Artikel von Therese. Jetzt bekommen wir ein Geschlecht der jungen Mutter Nee, jetzt mal im Ernst, ich glaube es ist schwer genug schwanger zu werden!

Frauen die wie ich im Geschlecht der jungen Mutter. Liebe Ana, danke für deinen Kommentar. Ich persönlich kenne niemanden, der das Geschlecht bereits bei Kinderwunsch geplant hat. Der Blogpost war mehr für die Zeit der Schwangerschaft gedacht, in der man sich dann doch mehr Gedanken darüber macht, welches Geschlecht der Nachwuchs haben könnte. Oder hast du mit deinem Mann nie darüber spekuliert, was es werden können? Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr Geschlecht der jungen Mutter, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden. Das könnte dir auch gefallen. Jetzt bekommen wir ein Mädchen -: Nee, jetzt mal im Ernst, ich glaube es ist schwer genug schwanger zu werden!