Kann ich Sex haben auf die Blase nach der Operation

Transgender: Pattis geschlechtsangleichende Operation

Einlauf als Vorbereitung für Analsex

Jetzt antworten. Chirurgie Portal. Thema abonnieren Jetzt Frage stellen 95 Beiträge - Aufrufe. Bin gard neu verliebt und mein Sexualleben wieder neu erwacht.

Wie wird es danach sein? Mein Partner steht wohl zu mmir und meint "wir finden schon auch andere Möglichkeiten!. Tipp: Ansonsten habe ich wegen der Schmerzen, den starken Blutungen und dem extrem geringen Eisenmangel neue Medikamente Esmya bekommen.

Habe seither keine Blutungen mehr und fühle mich richtig gut. Nachteil: man darf sie nur 3 Monate nehmen und man hat kann ich Sex haben auf die Blase nach der Operation Kontrolle mehr über seine fruchtbaren Tage. Sex danach - vergessen! Beziehung danach - genauso vergessen! Wohlbefinden danach - dito! Eine derartige Operation macht die bisher sexuell aktiven Frauen also die ca.

Es gibt sicherlich unterschiedliche Empfindungen, aber ich kann den Beitrag von Nise57 nicht bestätigen. Wie ich schon in meinem Beitrag kurz nach der OP vor einem halben Jahr schrieb, ging und geht es mir nach wie vor prima. Keine Blutungen, keine Schmerzen, keine Verhütung Dein Körper sagt Dir schon, was er kann und was nicht, aber Frau neigt ja dazu, sich zu überschätzen.

LG Kerstin. Trotz allem gehe ich mit einem seeehr mulmigen Gefühl an die Sache ran. Habe jetzt erstmal am Mi. LG Suzy Ich wollte damals unbedingt die OP, da ich bereits vier Kinder hatte und Dauerblutungen bis zu drei Wochen. Dies ging bei unserer Sexualität überhaupt nicht - ich war ein psychisches Wrack. Bei mir wurde nur die Gebärmutter entfernt und das Myomdie Eierstöcke sind noch da. Ich von meiner Sicht, welche ich mit meiner Mutter und zwei Freundinnen teile, kann nur sagen, ich würde es immer wieder machen.

Ich lese hier ständig nur von frisch Operierten. Mir wurde die GM vor 5 Jahren entfernt. Als ich nach 6 Wochen meinen ersten GV hatte, war ich unendich entsetzt: kein Empfinden mehr.

Die Ärzte sagen, es wäre psychisch, doch das ist nicht wahr. Mittlerweile weiss ich, dass die OP nur positiv empfunden wird, wenn der Leidensdruck sehr stark war. Und dann kommt es noch darau an, welcher Orgasmustyp man ist. Kommt Frau am besten durch den sanften Druck des Penis auf den Muttermunddann ist es vorbei mit dem Genuss.

Keiner fragt, was die Männer durchmachen, sie verstehen nicht, welch veränderte Frau nach der OP bekommen. Ich bin in einer Selbsthilfegruppe und kenne mittlerweile viele Frauen, die genau so traurig sind wie ich. Hab ihr gewusst, dass laut wissenschaftlicher Studien die Herzinfarkt und Schlaganfallquote bei operierten Frauen viel höher ist? Und die Neigung zu Demenz? Es gibt noch viel mehr negative Folgen. Organerhaltende Methoden von Myomentfernungen werden den Frauen viel zu wenig nähergebracht.

Passt auf eure Organe auf, ihr braucht so noch! Meine Sexualität war vor dem Eingriff bestens, wenn man mal von drei Wochen Dauerblutung nicht nur Schmierblutung sondern extrem Blutung absieht, welche uns psychisch total zugesetzt haben und nach diesem ist die Sexualität noch besser, da keine Schmerzen, keine Blutungen, keine Probleme mit Verhütung Jede Frau sollte für sich entscheiden, ob es gut oder nicht gut ist, aber die OP so zu verteufeln finde ich verkehrt und einfach nur Panikmacherei.

Im übrigen, auf dieses Organ kann ich persönlich bestens verzichten, da ich bereits vier Kinder habe und die Gebärmutter nicht wirklich viel mehr Aufgaben hat, also finde ich es viel unverantwortlicher, wenn Frau sich und andere unglücklich macht, nur um ein nutzloses Organ zu erhalten. Mir wurde die GB am Als ich dir Ärztin im Krankenhaus mal Neugierde-halber danach fragte, sagte sie "ab der 4.

Woche können sie wieder Sex haben". Ich war fassungslos! Also momentan ist mir absolut nicht danach. Erstmal schaun wie der Heilungsprozess verläuft. Ich wurde anfang Oktober operiert. Durch den Nabel, d. Der Gebärmutterhals ist nich da. Ich war drei Nächte in der Klinik. Die ersten zwei Tage bekam ich noch Schmerzmittel über den Tropf, so dass ich keine wirklichen Schmerzen hatte.

Zu Hause wurde es bei einem Wechsel von liegen sitzen und rumlaufen jeden Tag besser. Habe mich jetzt zwei Wochen arg bremsen müssen, da mir eigentlich nach mehr Bewegung war. Aber Lust auf Sex hatte ich schon nach der 1 Woche. Jedoch haben wir nur Petting gemacht, aber es war wunderschön. Ich werde vorsichtshalver mal noch 2 Wochen warten. Aber nicht weil ich Angst vor Schmerzen habe, sondern nur weil "alle" sagen, man soll Wochen warten. Heute stand ich mal 10 min auf dem Crosstrainer, ohne Last.

Ist mir gut bekommen, werde das jetzt jeden Tag etwas ausweiten. Also macht euch nicht verrückt, es gibt denke ich viel mehr Frauen,die danach keine Probleme haben als umgekehrt. Und so wies davor war,war es ja nicht wirklich lustig, sonst hätte man sich nicht dazu entschlossen. Ich schlaf gern mit meinem Mann aber trotzdem warte ich noch ab.

Mal schaun wie es dann wird, ein bisschen bammel hab ich schon. Mich würde interessieren wie das erste Mal war, ob es weh tat os.

Mir ging es nach der OP auch angemessen gut und danach hatte ich auch keine Probleme. Hast Du Lust, dann tu es - wenn nicht, dann warte noch ab. Ganz wichtig ist allerdings, Kann ich Sex haben auf die Blase nach der Operation solltest keine Angst haben.

Angst schafft Blockaden, die nur ganz schwer wieder zu lösen sind. Viel Glück und tolle Erfahrungen! Mal schaun wie und wann es geht Habe echt dolle Angst davor. Bei mir ist es der Fall wegen Dauerbluten, mache jetzt schon Jahre damit rum und habe die OP immer wieder verworfen. Mir geht es durch den argen Blutverlust nicht wirklich gut. Habe einige Frauen kennen gelernt die diese OP schon hinter sich haben und es immer wieder machen lassen würden.

Aber ich habe Riesige Angst, vor allem werden sie durch manche Beiträge hier noch verstärkt. Ich hoffe, dass ich eine der Frauen bin, die wenig Probleme nach der OP hat. Muss es wohl auf mich zu kommen lassen.

Lg Conny. Ich wurde vaginal operiert, die GM wurde entfernt, die Vagina wurde kann ich Sex haben auf die Blase nach der Operation innen längs aufgeschnitten und das vorgefallene Gewebe wurde entfernt, dabei wurde sie so weit es ging verängt.

Dabei haben die Ärzte sehr gut darauf geachtet, um die Neven zur Klitoris nicht zu verletzen, ansonsten wäre es Ebbe mit einem positiven Sexleben gewesen. Aber die OP ist so gut gelungen, dass ich heute viel leichter zum Orgasmus komme und ihn auch intensiver erlebe. Die Gebärmutter selber ist, wenn kein Kinderwunsch mehr besteht, wirklich kein Verlust, wichtig sind die Eierstöcke, die sollten möglichst noch erhalten bleiben, denn die produzieren die Hormone.

Daran kann ich Sex haben auf die Blase nach der Operation ich mich gehalten und mein Mann und ich, wir waren dann beim 1. Mal nach der OP wirklich glücklich. Ich nehme bis heute wöchentlich einmal ein Vaginalzäpfchen, wegen der nachlassenden Hormone bin jetzt 63zum Feuchthalten. Kann ich Sex haben auf die Blase nach der Operation Schmerzen, keine sonstigen Probleme. Die Blase liegt etwas zu tief, und ich muss einmal öfters zur Toilette.

Aber na ja, wie soll es auch anders sein, da fehlt ja auch ein Organ. Das ist nicht so schlimm, damit kommt man zurecht. Also liebe Conny, keine Angst und schreib mal wie es Dir ergangen ist. Ich drücke Dir die Daumen toi, toi toi - das wird schon. Ich fühle mich seitdem gut,keine ständigen Blutungen und sehr intensive Bauchschmerzen mehr. Allerdings bleibt bei mir der Sex auf der Strecke.

Ich liebe meinen Mann,er hat sehr viel Verständnis für mich,unser Sex war immer super. Aber mit dieser Situation der sexuellen Unlust kann ich einfach nicht umgehen. Kann mir vielleicht jemand einen Rat geben? Nimm kann ich Sex haben auf die Blase nach der Operation mal Buscopan, das entspannt die ganze Bauchdecke.