Nach dem Sex Blut auf der Spur

Blutsverwandte - Mit Blut besiegelt

Wenn Oralsex übertragene Krankheit

Aufgrund der langen Symptomlosigkeit bleiben HIV-Infektionen allerdings oft über viele Jahre unerkannt, sodass es immer wieder Menschen gibt, die gar nicht wissen, dass sie infiziert sind.

Dieser Trend könnte sich in den nächsten Jahren weiter fortsetzen, denn seit dem Juni dürfen sogenannte HIV-Selbsttests, nach dem Sex Blut auf der Spur Selftests, Heimtests oder Autotests genannt, in der Schweiz verkauft werden und sind somit für alle zugänglich. Wenngleich die Selbsttests auch im Internet bestellt werden können, empfiehlt sich dennoch der Kauf in Apotheken oder Drogerien, da das Risiko des Erwerbs einer Fälschung dort geringer ist.

Wenn doch online gekauft wird, sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass die Tests folgende Kriterien erfüllen:. Wichtig zu wissen ist, dass alle Selbsttests nach Antikörpern, also Proteinen, die der Körper bildet, wenn er mit HIV infiziert ist, suchen.

Die Bildung dieser Antikörper kann allerdings bis zu drei Monaten nach der Ansteckung dauern, sodass ein negatives Testergebnis nicht automatisch Entwarnung bedeutet. Spätestens nach diesen drei Monaten sind die Antikörper aber praktisch bei jedem Betroffenen nachweisbar. Wer also sicher ausschliessen will, dass er sich infiziert hat, sollte nach dem kritischen Verkehr drei Monate bis zu einem Test warten.

Die Anwendung selbst ist simpel: Zunächst pikst sich der Betroffene in den Finger und entnimmt nach dem Sex Blut auf der Spur Tropfen Blut, der dann in eine Testapparatur gegeben und ausgewertet wird.

Gepikst werden sollte am besten an der Seite des Fingers, da die Haut dort weniger Nerven besitzt, was weniger bis keine Schmerzen verursacht. Anschliessend ist je nach Produkt ein wenig Geduld gefragt. Manche Tests zeigen das Ergebnis bereits nach dem Sex Blut auf der Spur einer Minute an, bei anderen wiederum kann es bis zu ungefähr einer Viertelstunde dauern. Da die Selbsttests sehr empfindlich sind, kann es hin und wieder passieren, dass sie ein positives Ergebnis anzeigen, obwohl gar keine Infektion vorliegt.

Zeigt der Selbsttest also ein positives Ergebnis an, sollte sicherheitshalber möglichst zeitnah ein Termin beim Arzt vereinbart und das Ergebnis mit einem Labortest überprüft werden. Bestätigt der Labortest die HIV-Infektion, sollten Betroffene nicht verzweifeln und sich bei Bedarf persönlich, telefonisch oder online Hilfe bei einer Beratungsstelle holen. Wie auch bei anderen Krankheiten gilt: Je früher HIV diagnostiziert nach dem Sex Blut auf der Spur, desto früher kann die Krankheit behandelt werden.

Sexuell übertragbare Krankheiten breiten sich aus. Kondome bieten keinen vollen Schutz. Lautenschlager vom Stadtspital Triemli Zürich klärt auf. Egal ob Pille, Kondom oder Spirale: Dr. Sex in der Schwangerschaft ist anders als sonst: Was geht und was nicht — und welche Mythen zutreffen und welche nicht. Sind die ersten Wochen mit dem Baby zu Hause gemeistert, spielt er langsam wieder eine Rolle: Was beim Sex nach nach dem Sex Blut auf der Spur Schwangerschaft zu beachten ist.

Jetzt ein Bad! Dezember Ein Organ im Krampf 9. Hautpflege-Einmaleins 8. Prostatakrebs geht oft auf die Knochen 6. Quälendes Jucken 5. November facebook twitter pinterest email whatsapp. Bislang war der Gang zu einem Arzt oder einer anderen Teststelle nötig — seit dem Die Ansteckung muss mindestens drei Monate vor dem Test stattgefunden haben, um messbar zu sein. Wie funktioniert der Selbsttest? Aids HIV Geschlechtskrankheiten.

Ähnliche Artikel. Sexualität Global im Einsatz gegen Aids. Sexualität HIV und Aids — nicht dasselbe. Sexualität Geliebte Aphrodite! Sexualität Das neue Verlangen. Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.