Nach der Auswahl des Geschlechts mit dem Ehemann

VON FRAU ZU MANN 😳 MEINE 2. OPERATION 😱

Sex nackt Junge Athleten

In diesem Artikel: Mit ernährungsbedingten Veränderungen versuchen, das Geschlecht deines Babys zu beeinflussen Die Empfängnis timen, um das Geschlecht eines Babys zu beeinflussen Mit medizinischen Prozeduren ein Mädchen empfangen 29 Referenzen. Es gibt viele Gründe, aus denen werdende Eltern sich ein Mädchen wünschen Nach der Auswahl des Geschlechts mit dem Ehemann.

Vielleicht hast du bereits einen Sohn oder sogar zwei oder drei. Vielleicht machst du dir Sorgen, dass du eine geschlechtsspezifische Erbkrankheit vererben könntest. Oder vielleicht hast du einfach eine persönliche Vorliebe in Bezug auf das Geschlecht deines Babys. Die einzigen garantierten Methoden, um das Geschlecht eines Babys sicherzustellen, finden vor der Befruchtung unter Obhut von medizinischen Experten in einer medizinischen Einrichtung oder einem Labor statt.

Vielleicht findest du, dass - obwohl diese Techniken umstritten sind - sie einen Versuch wert sind. Aber wie auch immer: eine Chance ist nicht so schlecht, stimmt's? An diesem Artikel arbeiteten bis jetzt, 11 Leute, einige Anonym, mit, um ihn immer wieder zu aktualisieren. Kategorien: Schwangerschaft. In diesem Artikel werden 29 Referenzen angegeben, die am Ende des Artikels zu finden sind.

Methode 1. Sprich mit deinem Arzt über eine Veränderung in deiner Ernährung. Veränderungen in der Ernährung bleiben eine umstrittene Methode der Beeinflussung des Geschlechts eines Babys. Viele Ärzte und Nach der Auswahl des Geschlechts mit dem Ehemann bezweifeln, dass die Ernährung einen so starken Einfluss auf das Geschlecht eines Babys ausübt und betrachten das Geschlecht eines Babys eher als zufällige Wahrscheinlichkeit.

Ändere deine Ernährung, um deine Körperchemie zu ändern. Man nimmt an, dass Änderungen in der Ernährung einen Einfluss auf die Wahrscheinlichkeit der Empfängnis eines Mädchens haben können, indem der Mineraliengehalt und die Säure der Umgebung der Gebärmutter verändert werden. Laut dieser Theorie kann die Ernährung einer Frau in den Nach der Auswahl des Geschlechts mit dem Ehemann vor der Empfängnis ihren Körper dem Spermium mit dem X-Chromosom was zu einem Mädchen führt gegenüber "freundlicher" stimmen und einem Spermium mit dem Y-Chromosom was zu einem Jungen führt gegenüber weniger "freundlich".

Ernähre dich mit viel Kalzium und Magnesium. Vermeide Nahrungsmittel mit viel Kalium und Natrium. Methode 2. Sage dir, dass ein Timen der Empfängnis das Geschlecht deines Babys beeinflussen kann oder nicht. Viele Mediziner sehen diese Methoden als Altweibermärchen an. Befolge ruhig die Volksweisheit, aber setze nicht deine Hoffnung darauf. Verfolge deinen Ovulationszyklus. Du kannst deinen Eisprung auf viele Arten timen. Habe zwei bis vier Tage vor dem Eisprung Sex, um ein Mädchen zu empfangen.

Laut dieser Theorie sind männliche Spermien schneller, haben aber in der Gebärmutter weniger Ausdauer. Daher führt Sex zwei bis vier Tage vor dem Eisprung zu einem Mädchen, wohingegen Sex, der näher um den Eisprung herum liegt, zu einem Jungen führt. Es gibt eine andere Theorie, die "Whelan-Methode", die empfiehlt, dass der Sex für ein Mädchen zwei bis drei Tage vor dem Eisprung und für einen Jungen vier bis sechs Tage vorher stattfinden sollte. Methode 3. Bestimme, wie viel du für die Auswahl des Geschlechts bereit bist auszugeben.

Während medizinische Prozeduren die narrensichersten Methoden sind, um ein Mädchen zu bekommen, sind sie auch die teuersten. Sie können zwischen mehreren hunderten Euro bis zu zehntausende Euro kosten. Besprich die Optionen sehr sorgfältig mit deinem Arzt. Führe Techniken, bei denen die Spermien sortiert werden, in Zusammenarbeit mit Nach der Auswahl des Geschlechts mit dem Ehemann Klinik durch.

Bei dieser wird ein Ei künstlich oder in vitro mit dem gewünschten Spermium befruchtet. Das Spermium kann dann separiert und das gewünschte Geschlecht eines Babys gewählt werden. Führe eine Präimplantationsdiagnostik durch. Diese Prozedur kann an Embryos durchgeführt werden, die über eine in vitro-Befruchtung gezeugt wurden. Sie ermöglicht es den Ärzten, Embryos eines bestimmten Geschlechts zu identifizieren und daher vor der Einsetzung des Embryos die Auswahl des Geschlechts durchzuführen.

Tatsächlich ist dies an einigen Orten verboten. Bestimmte Länder wie z. Bei der Prozedur wird das Geschlecht eines Embryos bestimmt, während er noch im Labor ist, bevor er in den Bauch der Mutter eingesetzt wird. Tipps Wenn du nicht gerade eine Geschlechtsauswahl nach der Befruchtung verfolgst, ist die Wahrscheinlichkeit, dass dein Baby ein Mädchen ist, immer etwa bei Nach der Auswahl des Geschlechts mit dem Ehemann philosophisch an das Geschlecht deines Babys heranzugehen und hänge dein Herz nicht zu sehr an ein bestimmtes Geschlecht.

Denke daran, dass die Gesundheit und das Glück deines Kindes das Wichtigste sind. Es ist ein häufiges Leiden und du solltest dich deswegen nicht schuldig fühlen.

Wenn das Gefühl nicht vorübergeht, solltest du dich an deinen Kinderarzt wenden. Nach der Auswahl des Geschlechts mit dem Ehemann könntest dir z. Du hättest nicht nur die Erfahrung, ein Mädchen aufzuziehen, sondern du würdest auch jemandem ein Zuhause bieten, der eines braucht. Warnungen Sprich mit deinem Arzt, bevor du irgendwelche drastischen Veränderungen in deiner Ernährung vornimmst dazu gehört auch die Einnahme neuer Vitamin- oder Mineralergänzungenum sicherzustellen, dass sie sicher sind und es keine Probleme mit irgendwelchen Medikamenten oder Krankheiten gibt, die du vielleicht nimmst oder bereits hast.

Viele Mediziner glauben nicht, dass es möglich ist, das Geschlecht eines Babys durch so etwas wie eine Veränderung der Ernährung, Stellungen beim Sex oder einem Timing des Ovulationszyklus zu beeinflussen. Pass auf bei allen Dienstleistungen vor der Befruchtung, die das Geschlecht deines Babys garantieren: sie können teuer sein und sind vielleicht nicht so effektiv.

Es gibt auf dem schwarzen Markt bestimmte Medikamente zur Auswahl des Geschlechts, die nicht nur unwirksam sind in Bezug auf die Auswahl des Geschlechts, sondern die auch das Potenzial haben, einem Fötus aktiv zu schaden.

Nimm keine Medikamente oder Ergänzungen, ohne sie mit einem akkreditierten Arzt zu besprechen. Selbst wenn du ein biologisches Mädchen bekommst, ist es möglich, dass dein Kind den Ausdruck des weiblichen Geschlechts ablehnt und lieber ein männlicheres Geschlecht ausleben will.

Auf ähnliche Weise kann ein Kind, das mit männlichem Geschlecht geboren wurde, als Mädchen oder Frau heranwachsen. Unterstütze dein Kind, egal welches Geschlecht es ausdrückt. Stelle sicher, dass du sorgfältig über die Auswirkungen deiner Nach der Auswahl des Geschlechts mit dem Ehemann nachdenkst. Verwandte wikiHows. Artikel Information wikiHow ist ein "wiki", was bedeutet, dass viele unserer Artikel von zahlreichen Mitverfassern geschrieben werden.

Ja Nein. Cookies machen wikiHow besser. Wenn du unsere Seite weiter nutzt, akzeptierst du unsere Cookie Regeln. Zufällige Seite Artikel schreiben. Verwandte Artikel.