Schmerzen in der Vagina beim Sex

Vagina dehnen #TransTalk- Patti-Saoirse

Spielfilm Sex mit Jungen

Bevor ich anfange bitte ich um richtige Schmerzen in der Vagina beim Sex ohne irgendwelche Vorwürfe wegen meinem Alter! Jetzt sind Monate vergangen und ich habe immernoch schmerzen wenn er in mich eindringt. Allerdings ist mir auch aufgefallen das wenn wir mehrmals Sex haben tut es mir beim zweiten Mal sehr weh Aber mittlerweile entspanne ich mein Becken schon besser.

Schmerzen in der Vagina beim Sex kommt das ich beim sex noch nie gekommen bin, ich finde es zwar angenehm etc. Allerdings tut es trotzdem weh und komme nie zum höhe Punkt Meine Frage ist nun, 1. Lg und Danke schon mal für hilfreiche Antworten! Damit setzt du deinem Körper wieder in Stress aus was dazu wieder führt das du verspannt und es weh tut. Falls wirklich diese zwei Punkte nicht gelöst werden können ist ein Besuch beim Frauenarzt wohl das beste für euch. Ich vertraue ihm sehr.

Allerdings benutzen wir gleitgel und beim Vorspiel lassen wir uns eigentlich auch sehr lange Zeit Ja das versteh ich. Doch da ich da Schmerzen in der Vagina beim Sex nicht komme was soll ich denn dann machen? Ich meine wir haben schon versucht beim sex das er nebenbei meinen Kitzler stimuliert nur ist das ziemlich anstrengend für ihn und auch umständlich Hin und wieder ist okay, aber nicht immer, wenn er fertig ist und keine Lust hat sage es ihm das du auch wichtig bist und dir somit auch die Lust an Sex vergeht, du kannst es dir auch selber machen während er dir hilft.

So haben beide was Schmerzen in der Vagina beim Sex. Das ist völlig Schmerzen in der Vagina beim Sex. Wichtig ist, dass es für dich Schmerzen in der Vagina beim Sex angenehm ist. Achte einfach auf das Angenehme und höre auf einen Höhepunkt erleben zu wollen.

Manchmal der Orgasmus ganz plötzlich, wenn man es gar nicht erwartet und manchmal kommt er halt nicht. Es geht auch nicht um den Orgasmus beim Sex. Es geht darum, dass du deinen Freund spüren möchtest, wenn du ihn liebst. Du und dein Freund sollten auch darauf achten, ob du erregt und feucht bist. Wenn das nicht der Fall ist, ist das ein deutliches Signal von deinem Körper, dass du gerade nicht bereit bist und dann tut es weh.

Du bist warscheinlich verspannt. Entspanne dich und lass ihn erst eindringen wenn du feucht und entspannt bist. Dann soltest du auch keine schmerzen haben. Wenn du doch noch schmerzen hasst, würde ich mich einmal vom frauenartzt untersuchen lassen. Da Du bereits so erwachsen bist, warst Du selbstverständlich deswegen auch schon beim Frauenarzt und hast das abklären lassen.

Was sagt der denn dazu? Ich hatte schon öfter besuche beim Frauenarzt nur nicht wegen diesem Thema. Da es noch nicht lange ist und ich lieber abwarten wollte. Wir auch nicht. Es kann eine Wunde sein, es kann Reizung von zu wenig Scheidenflüssigkeit sein, keine Ahnung.

Geh zum Arzt und lass es abklären, da es offensichtlich von alleine nicht besser wird. Meine Freundin hat mir erzählt dass sie nach dem Sex immer Schmerzen hat, also so als wenn sie wund unten ist und es tut ihr ein bisschen weh beim Wasser lassen, aber am nächsten Tag ist alles wieder normal, und sie meinte als sie nur gefingert worden ist, war es auch so und während sie auf ihre Scheide gedrückt hat, hat es weh getan.

Und was dagegen zu tun ist? Beim Dildo genauso. Wenn ich allerdings mit den fingern fühle, tut gar nichts weh und ich kann sogar mehrere Finger nehmen, ohne dass es schmerzt. Ich hab seit 6 Monaten eine Beziehung. Läuft alles Super auch der Sex ist gut. Jetzt hatte ich vor 2 Tagen Sex und meine Scheide tut immernoch weh bei manchen Bewegungen und beim sitzen und vorallem beim wasserlassen brennt es als wäre es eine offene Wunde.

Ich hatte schon öfter nach dem Sex ein wenig Schmerzen aber das geht immer nach ein paar Stunden vorüber. Doch diesmal nicht. Ich fühl mich als wäre da Schorf aber es fühlt sich normal an. Ich hab jetzt etwas creme drauf gemacht die ich noch habe als ich scheidenpilz hatte das ist aber auch schon etwas her. Mein Frauenarzt hat nur früh Sprechstunde aber ich hab momentan prufungsvorbereitung und kann nicht fehlen.

Kann mir jemand helfen? Seit ich vor zwei Tagen Sex mit meinem Freund hatte, fühlt sich meine Scheide ganz wund an. Erst war es nur ein bisschen, aber seit gestern ist es richtig doll. Ich kann kaum sitzen oder laufen. Es ist ganz rot. Ich habe gestern Abend Penaten creme drauf gemacht, das hat aber nichts geholfen. Jetzt ist es noch ein bisschen wie ein Jucken und Brennen. Es tut so weh, ich weis nicht mehr, Schmerzen in der Vagina beim Sex ich machen soll. Bitte, helft mir!

Seit gestern Morgen tut meine Scheide weh und wird nicht mehr feucht. Ich habe aber keinen Ausfluss und es Juckt auch nicht. Es is einfach nur unangenem wenn mein Freund mich dort anfässt.

Kann das ein Pilz sein und wenn ja kann ich mir einfach so was aus der Apotheke holen? Ich hab auch öfter Blasenentzündunge, aber ich habe keine Schmezen beim Wasserlassen. Ich hatte in letzter Zeit auch relativ viel Sex hat das vielleicht damit was zu tun? Schmerzen in der Vagina beim Sex hab auch überlegt zum FA zu gehen, aber so doll sind die Schmerzen auch nicht es ist halt nur unangehm beim anfassen. Schmerzen beim sex in der vagina Wunde? Antwort von. Antwort von MissesMKA. MissesMKA Ja das versteh ich.

Senbu Jap stimmt schon Antwort von supernovae Er soll auch nicht über Punkte bei dir drüber fahren, wo es weh tut. Schmerzen in der Vagina beim Sex von Ande Antwort von Stellwerk. Stellwerk Ja, trotzdem danke. Antwort von maja Wende dich an deinen Gynäkologen. Gibt es Gleitmittel. Gleitgel sowie Kondome benutzen wir bereits. Auch ohne Kondom tut es weh.

Ähnliche Fragen. Scheide tut etwas weh nach'm Sex. Schmerzen beim Sex, aber nicht bei Selbstbefrkedigung? Schmerzen nach Sex bei sitzen oder Wasser lassen Hallo. Wunde Scheide? Schmerzen, Jucken, Brennen? Scheide wird nicht feucht und tut weh beim Anfassen?

Was möchtest Du wissen? Deine Frage stellen.