Sex auf der Straße in Moskau

Der größte Puff Europas - BILD besucht das „Paradise“

Gut aussehende junger Sex

Im Februar wurde der ehemalige russische Vizeregierungschef und spätere Oppositionelle Boris Nemzow nahe des Kremls ermordet.

Auch wenn die Teilnehmerzahl eher bescheiden ist, bin ich beeindruckt, dass eine solche Demonstration in Russland überhaupt möglich ist. Zitat von brüggebrecht Auch wenn die Teilnehmerzahl eher bescheiden ist, bin ich beeindruckt, dass eine solche Demonstration in Russland überhaupt möglich ist. In Wahrheit hat das russische Volk keinerlei Einfluss auf die russische Politik. Es gibt zwar Abgeordnete in der Duma, aber selbst wenn man den Fall annimmt, dass die demokratisch gewählt sind, macht das keinen Unterschied, da die sowieso nichts zu melden haben.

Denn auch die Abgeordneten haben keinerlei Einfluss auf die Politik. Putin allein hält sämtliche Macht in der Hand. Das russische Volk darf nur nicht wissen, dass es eigentlich nichts zu melden hat. Denn die Russen sind nicht dumm. Aber solange es im Land wirtschaftlich halbwegs gut läuft, stört es die meisten Russen nicht, dass es so ist.

Die Beschuldigten hatten Folterspuren. Bei der Behandlung Sex auf der Straße in Moskau "höfliche Menschen" hätten auch das Attentat auf Kennedy Sex auf der Straße in Moskau. Man musste halt dem Westen und den eigenen Leuten irgendwas präsentieren. Man kann sich denken wer dahinter steht. Sicherlich sitzen auch dort Menschen, die Putin wohlgesonnen sind, aber die Politik unterscheidet von der Politik in Moskau erheblich. Nein, in Russland ist Putin nicht überall. Ich stimme Ihnen zum Teil zu.

Leider drehen sich die meisten Berichte und Nachrichten nur um Moskau und sicherlich Sex auf der Straße in Moskau die meisten Russen in dem westlichen Teil von Russland, aber eben nicht Sex auf der Straße in Moskau.

Warum sollte sie nixht möglich sein? Sie dürfen in Russland auch auf die Strasse gehen! Demos werden auch genehmigt! Ach ja, der Her nawalny war sogar auch dabei. Verhaftet wird er nur bei nicht genehmigten Demos. Putin stehe hinter diesem Mord. Ich habe bisher in keinem Presseorgan irgendwo auf dieser unserer Welt auch nur die Spur eines Beweises für diese These gefunden. Ich wäre dankbar für eine Hilfe in dieser Angelegenheit, vielleicht habe ich ja etwas übersehen.

Erwin Fortelka. Zitat von fortelkas Es wird immer wieder behauptet, Putin stehe hinter diesem Mord. Erwin Fortelka Ach, Erwin. In deinem Alter musst Du doch nun langsam mal gelernt haben, selber zu denken und zu recherchieren. Dein ewiges Gejammere, jemand möge Dir mal dies heraussuchen oder mal jenes zeigen, nervt einfach nur.

Benutz doch einfach mal deinen eigenen Verstand. Zitat von Zaunsfeld Ach, Erwin. Ach Herr Fortelkas, lassen Sie sich mal nicht ärgern. Der Zaunsfeld vermittelt hier den Eindruck, für viele oder gar alle zu sprechen. Für mich spricht er nicht. Ich hätte auch gern ein paar Infos gehabt. Zaunsfeld hat gedacht und recherchiert, aber behält alles für sich. In seinem Post Nr. Ich hab hier auch nichts zu sagen, aber Juchhu, ich darf meine Stimme abgeben.

Forum wählen Übersicht Foren zu Beitrag melden. Ein Verbot wäre für Putin eher kontraproduktiv. Zaunsfeld Der Wille zur Aufklärung ist nicht da. Heike Friedrich Warum nicht? Es wird immer wieder behauptet. Ihr Kommentar zum Thema. Anmelden Registrieren. Die aktuellen Top-Themen. Eigene Beiträge anzeigen.