Sex auf der Uhr gezwungen

Kapitel 3 - Vom Lehrer erwischt

Pelzigen Sexspiel i

Sex auf der Uhr gezwungen Jähriger soll in Südostasien auf der Suche nach einer neuen "Partnerin" etliche Verbrechen an Mädchen unter 14 Jahren begangen haben. Deswegen muss er sich seit Mittwoch vor dem Landgericht Mannheim verantworten. Um an bis Jährige heranzukommen, habe er im Darknet - einem abgeschirmten Bereich des Internets - ein inzwischen aufgeflogenes australisch-philippinisches Paar kontaktiert und Sex auf der Uhr gezwungen seine Wünsche unterbreitet.

Er habe die beiden finanziell unterstützt - laut Anklage mit Dollar. Mit dem Geld wurden demnach auch Kinderpornos produziert. Zu den Vorwürfen gehört auch sexuelle Nötigung, weil er zwei Mädchen Valium verabreicht habe, um sich ohne Widerstand an ihnen vergehen zu können. Eines der Mädchen ist später im Haus des Paares tot aufgefunden worden. Zudem sei der Angeklagte auf dessen Idee eingegangen, Mädchen in einen Keller zu pferchen, um sie Männern zuzuführen.

Zuvor hatte er vor Gericht angegeben, jahrelang mit einer Frau zusammengelebt zu haben. Sein Verteidiger verlas im Anschluss an die nicht-öffentliche Vernehmung ein Geständnis, das in nur wenigen Punkten von der Anklage abwich. Neben der Verbreitung von Porno-Videos und -Fotos von zwei Mädchen finanzierte der Mannheimer der Anklage zufolge auch einen Film mit, in dem ein Kleinkind gefolterten wird.

Er sollte im Darknet verkauft werden. Darin wird ein eineinhalb Jahre altes kopfüber hängendes Mädchen vergewaltigt, geschlagen und mit Wachs verbrannt.

Laut Staatsanwältin Tina Haltrich wurde dem Angeklagten von dem australisch-philippinischen Paar ein Teil des 45 Minuten langen sadistischen Streifens übermittelt, ohne dass er daraufhin den Kontakt oder die Finanzierung der beiden aufgegeben hätte.

Haltrich, die seit Jahren solche Fälle bearbeitet, sagte: "Hinsichtlich der kriminellen Energie ist das ein Fall, der heraussticht. In der Kriminalstatistik werde sexueller Missbrauch ohne Kennung des Tatortes aufgenommen. Maurer forderte eine andere Erfassung, um einen besseren Blick auf die Opfer im Sex auf der Uhr gezwungen Süden zu haben.

Maurer: Sex auf der Uhr gezwungen machen viel. Das Bild des Pauschaltouristen als Haupttäter bei der sexuellen Ausbeutung von Kindern in Südostasien Sex auf der Uhr gezwungen revidiert werden, sagte Maurer. Geschäftsreisende gehörten ebenso zur Tätergruppe wie etwa ausländische Berater, die in Entwicklungsländern arbeiteten - manche Täter suchten vorsätzlich einen Arbeitsplatz nah an Kindern, etwa an einer Schule. Auch "Sugardaddys", die sich über Geldgaben in Familien hineinschlichen und dafür die Kinder zu "Ausflügen" mitnähmen, seien zu finden.

Arme Familien verschlössen Augen und Ohren vor solchen Machenschaften. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank! Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Leserbrief schreiben. Artikel versenden. Fan werden Folgen. Bizarrer Überfall Dieb schlägt Kassierer — die Wende ist überraschend. Deutscher Taucher von Wal verschluckt. Berühmtheit war verschwunden Fund im Müllsack nach 23 Jahren sorgt für Aufsehen. Eingeschneit — na und?! Autobesitzer führt eine geniale Erfindung vor. Zeugen berichten von lautem Knall Erde bebt unter dem Hambacher Forst. In Deutschland gebaut Schiffs-Giganten steuern auf fulminante Mission zu.

Anzeige: Telekom empfiehlt Exklusiv über t-online. Box zum Festnetz-Neuauftrag! Historisches Bild Wechseln Sie jetzt auf Sex auf der Uhr gezwungen aktuellen Browser, um schneller und sicherer zu surfen. Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online. Kostenlos herunterladen.