Sex mit der Schwester meines Vaters Fotos

Meine Freundin macht sich erst an meinen Freund, dann an meinen Dad ran? - Hilf Mir!

Sex-Dating-Website für Erwachsene

Diese Geschichte wurde von unbekannt geschrieben Meine Schwester war gerade so in dem Alter, wo alle Mädchen mal das andere Geschlecht kennen lernen wollen. Ich selbst war auch nicht viel älter, vielleicht so 3 Jahre aber ich hatte immer einen Sex mit der Schwester meines Vaters Fotos in der Hose. Wir waren alle recht frei erzogen und hatten einen Pool und Sauna im Hause. Wenn kein Besuch anwesend war, oder wir ganz allein waren, war es normal für uns wenn wir nackt rumliefen.

Aber dieses mal war es irgendwie anders. Unsere Eltern waren nicht zu Hause und kommen erst morgen Abend wieder. Ich war mit meiner Schwester alleine zu Hause.

Wir tollten ein wenig in der Wohnung herum. Da es uns mit der Zeit Sex mit der Schwester meines Vaters Fotos warm wurde, entkleideten wir uns langsam mit der Zeit. Auch nackt tobten wir weiter berührten unsere Körper und rangelten umschlungen im Bett und auf dem Boden herum. Es geschah, Sex mit der Schwester meines Vaters Fotos in solchen Situationen geschieht und vor allem in dem Alter.

Mein Schwanz wurde länger und härter. Wie zufällig berührte meine Schwester immer öfter meinen Schwanz. Aber bisher konnte ich noch keinen in der Hand halten, darf ich? Zeig es mir! Mutiger werdend durch den Erfolg, schob ich vorsichtig einen Finger ein wenig in das Fötzlein meiner Schwester. Dass war zu viel für mich — ich spritzte wieder ab. Diesmal klatschte alles ins Gesicht meiner Schwester. Zeig es mir, mach schon. Ob das von meinem Jugendlichen alter kommt? Soll mir egal sein dachte ich bei mir.

Erkläre es mir. Jetzt nimm meinen Schwanz in den Mund und lutsche daran, als ob es ein Lolli wäre. Schön langsam in den Mund schieben und wieder heraus. Soll ich dir in den Mund spritzen? Jahh, ohhh jahh gleich komm ich! Jahhhhh jetzt jahh ich spritze. Du kleine geile Sau, du hast alles geschluckt und der Rest läuft aus den Mundwinkeln. Meine Schwester die geile Maus fing direkt an meinem Schwanz zu reiben. Hast du schon mal gesehen wie sich eine Frau befriedigt?

Die Schamhaare waren ja auch nicht voll in den Jahren, so war es ein geiler Anblick. Manuela nahm einen Finger und strich über den Kitzler, was ihr sehend wohl gefiel.

Dann nahm Sie den Mittelfinger und steckte ihn bis zum Anschlag in das Loch. Immer schneller fickte Sie sich selbst. Ist das geil. Immer Sex mit der Schwester meines Vaters Fotos leckte ich in ihr. Es schmeckte leicht salzig und geil. Dann lies ich meine Zunge über den Kitzler gleiten was in ihrem Körper einen Schauer von Geilheit auslöste. Immer schneller schnellte meine Zunge durch die dick angeschwollene Ritze.

Manuela sprang auf und legte sich ein Handtuch um den Körper und ging zur Tür. Die Tochter des Nachbarn, Petra. Ich stand im Wasser mit halbsteifem Schwanz und konnte nichts sagen. Petra sprang aus den Klamotten und stellte sich an den Rand.

Ich wurde ganz blass, was ich sehen konnte verschlug mir den Atem. Eine kleine Jungfräuliche Pussy mit kaum Haaren und kleinen festen Brüsten. Ich wollte schnell eine Hand über meinen Schwanz halten, aber das ging nicht mehr. Blutrot schwoll meine Eichel an und mein Schwanz stand richtig schön ab. Habt ihr gefickt?

Aber ich möchte mitmachen. Dann sage ich es Euren Eltern. Langsam schwamm sie auf mich zu. Kurz vor mir tauchte sie ab und nahm meinen dicken harten Schwanz in den Mund. Ich merkte wie sich Ihre Zunge um meinen Schwanz wandte. Dann tauchte Petra auf und fing an mich abzuknutschen. Meine Schwester kam näher auf uns zu, mit einer Hand ging sie Petra an die Muschi und steckte einen Finger rein. Mit der anderen Hand streichelte sie über Petras Brüste.

Petra rieb mir meinen Schwanz immer schön langsam rauf und runter. Wir gingen aus dem Wasser und legten uns in den Whirlpool. Mein Schwanz war fest von ihrer Hand umschlungen. Petra rutschte auf den Beckenrand und spreizte die Beine. Ich rutschte zu ihr herüber und mein Schwanz stand in der richtigen Stellung vor der kleinen Pussy. Meine Schwester setzte sich neben uns und konnte so alles sehen.

Das machte mich noch geiler. Langsam steckte ich meinen Schwanz in Petras Pussy. Langsam lies ich meinen Schwanz rein und raus fahren. Petras Pussy war so feucht, dass jede Bewegung ein schmatzendes Geräusch ergab. Meine Schwester holte sich derweilen mit den Fingern einen Sex mit der Schwester meines Vaters Fotos.

Ich fickte abwechselnd langsam und schnell. Zwischendurch rutschte mein Schwanz aus der Pussy und meine Schwester nahm ihn sofort in den Mund. Das ging ca. So Schwesterchen lege dich mal auf den Rücken. Petra leckte an dem kleinen Pfläumchen. Ich nahm den Schwanz und setzte ihn vorsichtig an die Pussy meiner Schwester.

Langsam steckte ich den Dildo in die Pussy meiner Schwester. Stöhnend lag sie da. Ich stellte den Vibrator an und meine Schwester schrie auf. Jahh, das ist gut. Mein Schwanz stand auch schon wieder und ich hatte ihn genau vor der Pussy meiner Schwester, so das meine Schwanzspitze soeben die Schamlippen spreizten.

Mein Widerstand wurde immer kleiner. Meine Schwester zog mich jetzt an meinem Steifen zu ihr und dirigierte die Schwanzspitze direkt vor ihren Eingang. Sie strich mit der Eichel zwischen ihre Schamlippen und ich konnte jetzt nicht mehr anders.

Sie hatte gewonnen. Langsam schob ich mein Becken vor und meine Eichel teilte ihre Schamlippen. Ich verstärkte meine Vorwärtsbewegung und die herrliche Enge ihrer Muschi umschloss meinen Harten, der sich immer weiter in sie schob.

Wir beide stöhnten dabei um die Wette. Petra hatte inzwischen ihre Hände um meine Eier gelegt und fing an diese zu kneten. So gereizt, spürte ich wie mir der Saft hochstieg. Spritz es in mich. Ich will deinen Saft spüren! Ich konnte richtig spüren wie dein Saft in mich geschossen ist. Das war einfach nur geil! Die Geilheit hatte uns so übermannt, dass Sex mit der Schwester meines Vaters Fotos daran überhaupt nicht Sex mit der Schwester meines Vaters Fotos gedacht hatten.

Das war einfach nur schön. Ich will es nicht missen. Der Gedanke, dass ich eben meine Schwester angestochen haben könnte, lies das Blut wieder in meinen Schwanz fahren. Wir alberten alle drei noch herum und der Tag ging zu Ende.

Aber morgen sind wir tagsüber auch wieder alleine und wir verabredeten uns. Gegen Uhr ging ich dann Sex mit der Schwester meines Vaters Fotos mein Zimmer und wollte schlafen. Ich zog mich aus und legte mich ins Bett.