Sie können die Gebärmutter Sex haben nach der Operation zu entfernen

So ist das erste Mal Sex nach der Geschlechtsumwandlung! - Paula kommt

Mädchen Bizarres Foto

Viele Frauen haben Wucherungen in der Gebärmutter, sogenannte Myome. Sie können die Periode zur Qual machen und Probleme in der Schwangerschaft bereiten. Die wichtigsten Antworten zu dem weitverbreiteten Leiden. Sie hat schmerzhafte Krämpfe, blutet stärker und übersteht die Monatsblutung nur noch unter Schmerzmitteln. Myome entstehen aus den Muskelzellen der Gebärmutter und wachsen unter dem Einfluss der weiblichen Geschlechtshormone Östrogen und Gestagen.

Wie häufig die Myome sind, ist schwer zu schätzen, weil viele Studien nur Frauen berücksichtigen, bei denen Beschwerden auftreten. Doch auch das ist extrem häufig der Fall: 20 bis 25 Prozent aller Frauen im fruchtbaren Alter erhalten irgendwann die Diagnose.

Diese kann mit langanhaltenden Schmerzen und Krämpfen verknüpft sein, mit besonders starken Blutungen einhergehen oder länger als sieben Tage andauern. Daraus kann sogar ein Eisenmangel entstehen, weil die Frauen in der Periode recht viel Blut verlieren. Die sogenannte Anämie führt zu MüdigkeitBlässe und Kurzatmigkeit. Manchmal entdecken Ärzte bei Routineuntersuchungen per Ultraschall Myome, die keine Beschwerden verursachen.

Das war auch bei Anja Herbst der Fall. Sie erhielt die Diagnose mit Ende zwanzig, lebte aber jahrelang problemlos damit. Es gibt allerdings weitere Erkrankungen wie etwa Endometriose, die ähnliche Symptome wie Myome auslösen können. Warum sich Myome bilden, ist Sie können die Gebärmutter Sex haben nach der Operation zu entfernen nicht vollständig geklärt. Bekannt sind aber einige Risikofaktoren. Auch erbliche Faktoren spielen eine Rolle. Anja Herbst sagt: "Meine Mutter hat auch unter Myomen gelitten - bei ihr musste schlussendlich sogar die Gebärmutter entfernt werden.

Eine Therapie ist meist nur nötig, wenn die Myome tatsächlich Beschwerden verursachen. Dann gibt es verschiedene Möglichkeiten. Das hängt sehr von der einzelnen Patientin ab. Doch das Mittel mit dem Wirkstoff Ulipristalacetat steht zurzeit im Verdacht, Leberschäden zu verursachen, und soll daher keinen neuen Patientinnen verschrieben werden, bevor die Risikobewertung durch die Europäische Arzneimittelbehörde nicht abgeschlossen ist.

Auch bei Patientinnen kurz vor der Menopause wurde das Medikament zur Überbrückung eingesetzt. In den meisten Fällen bilden sich Myome durch die Hormonumstellung nach den Wechseljahren zurück.

Wie kann es sein, dass eine Krankheit so viele Frauen betrifft und es kaum Medikamente dagegen gibt? Darauf gibt es keine eindeutige Antwort. Auf der einen Seite existieren Hinweise, dass es mit bestimmten Gebärmutterwucherungen schwieriger ist, schwanger zu werden. Auf der anderen Seite gibt es aber auch viele Patientinnen mit Myomen, die problemlos schwanger geworden sind und Kinder bekommen haben.

Fest steht, dass bei Kinderwunschpatientinnen lediglich in ein bis zwei Prozent der Fälle Myome als alleinige Ursache der Unfruchtbarkeit festgestellt werden. Meist sind es also andere Gründe. Auch das Risiko für Frühgeburten ist höher.

Zusätzlich ist bei Myom-Patientinnen öfter ein Kaiserschnitt nötig, oder es kann zu starken Blutungen nach der Geburt kommen. Anja Herbst sucht noch die passende Therapie. Über einen solchen Schritt will sie erst in ein paar Jahren nachdenken. Getty Images. Montag, Zur Startseite. Diesen Artikel Verwandte Artikel. Mehr zum Thema. Diskutieren Sie über diesen Artikel.

Alle Kommentare öffnen Seite 1. Krankheit ohne Krankheitswert. Das war jedenfalls das, was mir die Ärzte unabhängig voneinander sagten. Ich entschied mich vor einigen Jahren zur Embolisation; es wurde ein Katheter in die Arterie der Leistengegend gelegt. Der Eingriff dauerte etwa eine [ Der Eingriff dauerte etwa eine Stunde bei vollem Bewusstsein. Selbstverständlich mit Schmerzmitteln.

Der Aufenthalt im Krankenhaus dauerte nur wenige Sie können die Gebärmutter Sex haben nach der Operation zu entfernen. Für eine Embolisation spricht nicht alleine der uns Frauen unterschwellig suggerierte Kinderwunsch, sondern vielmehr die Möglichkeit, Abhilfe gegen eine lästige Erscheinung ohne beeinträchtigende OP zu leisten.

Der entscheidende Faktor für eine Embolisation damals war für mich der: das Behalten des Uterus, um nicht früher die Wechseljahre zu kommen, als notwendig.

Beschwerden habe ich keine mehr. Fazit: Ich kann nur jeder Frau, die vor der Entscheidung Hysterektomie oder Embolisation steht, zur Embolisation raten - sofern sie medizinisch sinnvoll ist. Der Eingriff geht schneller, auch die Erholung, und ist kein solch wesentlicher Eingriff in die Natur wie eine Hysterektomie.

Das ist jedenfalls meine persönliche Erfahrung. Bei mir wurde in Alter von 40 Jahren ein Myom entdeckt, meine erz-konservative Haus Aerztin riet nach langem hin und her zu einer Hystorektomy bei der ein Eierstock zur Hormonproduktion zurueck gelassen wurde.

Die naechsten acht [ Die naechsten acht Jahre waren die besten meines Lebens. Dann Sie können die Gebärmutter Sex haben nach der Operation zu entfernen sich das Klimakterium bemerkbar zusammen mit einer Cyste am letzten Eierstock, wir dachten "Krebsherd" and operierten nochmal.

Alles ging gut. Ich habe einen Sohn und hatte ein schoenes Leben als Frau bis meine Maenner anfingen weg zu sterben.

Man sollte sich nicht unnoetig quaelen nur um die Fortpflanzungs -Faehigkeit zu erhalten. Gebärmutter raus und alles ist wieder wunderbar. Ich habe mich gegen jammernde Bedenkenträgerinnen in der Arzteschaft durchgesetzt und die Gebärmutter aufgrund der Myome entfernen lassen. Ich kann nur bestätigen, was Kommentatorin 2 schreibt: Es ist wunderbar, man fühlt sich [ Meine Frauenärztin habe ich gewechselt.

Vournet Dass es kaum Medikamente gibt, könnte auch daran liegen, dass die Krankheit beziehungsweise Sie können die Gebärmutter Sex haben nach der Operation zu entfernen erstaunliche Häufigkeit den Entscheidern in den Pharmafirmen unbekannt ist. Über diese Krankheit wird nur im engsten [ Über diese Krankheit wird nur im engsten Familienkreis und höchstens unter Frauen mit den besten Freundinnen gesprochen. Mir ist diese Krankheit auch nur durch einen Fall in der Familie ein Begriff und wegen dieser Mauer des Schweigens hatte ich die Krankheit bisher für selten gehalten.

Puh, ich bin froh, von sowas bisher verschont worden zu sein. Dass Frauen, die noch ein paar Jahre älter sind als ich Sie können die Gebärmutter Sex haben nach der Operation zu entfernen Anfang Vierzig, an sich mit allergrösster Erleichterung darüber berichten, dass die Gebärmutter [ Zitat von Vournet Dass es kaum Medikamente gibt, könnte auch daran liegen, dass die Krankheit beziehungsweise deren erstaunliche Häufigkeit den Entscheidern in den Pharmafirmen unbekannt ist.

Ihr Kommentar zum Thema. Anmelden Registrieren. Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.