Sie können Sex fortsetzen, nachdem der Mann fertig war,

► TOP 41 SEX-FANTASIEN von Frauen: Was sie beim Sex wirklich wollen! (Teil 1/3) - Imre

Aber egal was für Sex

Trotzdem schloss er seine Zimmertür von innen ab und setzte dann auch die Kopfhörer auf. Er hatte zwar schon einige Pornos gesehen, doch bei so einen Ding wollte er nicht erwischt werden. Der Film war wirklich alt. Es stand im Vorspann irgendetwas davon, dass Sie können Sex fortsetzenoder so, gedreht worden war. Da lag Lucs Oma noch nicht einmal in der Wiege. Ja, der Leuchtturm war wohl etwas dicker auf diesem Bild, und es fehlte auch das Wohnhaus, das angebaut war, doch er sah genauso aus, wie man ihn vom Kirchturm aus sehen würde.

Leider war der Film schlecht digitalisiert worden. Die Belichtung schwanke zwischen viel zu Hell und zu dunkel, doch man konnte die Geschichte, die erzählt wurde, mitbekommen.

Luc hatte schon ein paar dieser alten Pornos gesehen und, wie auch die anderen in seiner Klasse, immer nachdem der Mann fertig war, den dichten Busch den die Frauen zwischen ihren Beinen hatten, gestaunt.

Bei diesem fehlbelichteten Porno war es noch extremer. Zuerst fing das ganze harmlos an, doch dann kroch das Hausmädchen, nachdem die Familie am Frühstückstisch Platz genommen hatte, unter diesen und fing an, erst dem Vater den Schwanz zu lecken, dann, als dieser theatralisch gekommen war, auch dem Sohn einen zu blasen.

Zum Schluss kroch sie zur Mutter, um diese zu befriedigen. Im Laufe der folgenden Geschichte wurde das Mädchen vor dem Abendessen vom Vater auf den Wohnzimmertisch gelegt und durchgezogen. Die Mutter fand das wohl nicht so gut, denn sie schlug auf ihren Mann ein, bis der Sohn dazwischen ging und seine Mutter neben das Hausmädchen legte.

Die beiden Männer fickten die Frauen, die vor ihnen auf dem Tisch lagen und die Frauen sahen sie dabei an. Als die Männer die Nachdem der Mann fertig war, wechselten, rutschten diese näher zueinander und fingen an, sich zu küssen und mit den Brüsten der anderen zu spielen.

Die Abschlussszene zeigte dann nachdem der Mann fertig war, die vier Menschen, sondern einen Blick aus dem Fenster. Hier bekam Luc einen Schreck und drückt die Pause-Taste. Konnte das war sein? Er blickte hoch und sah genau das gleiche Gebäude.

Die Kirche vom Ort. Aus seinem Zimmer sah er über die Bäume hinweg, aus dem Wohnzimmer müsste man sie genau so sehen können. Luc versuchte, das aktuelle Bild auszudrucken, konnte es dann aber doch nur mit seinem Smartphone abfotografieren.

Er ging runter ins Wohnzimmer Sie können Sex fortsetzen verglich diese beiden Bilder. Ja, das war der gleiche Blick. Die Kirche hatte vor Jahren die Turmspitze verloren. Die Sturmflut, die den Tod viele Einwohner gekostet hatte, und die Sturmbö, bei der die Turmspitze abgebrochen war, kannte jeder.

Auch, wie die Spitze vorher ausgesehen hatte. Luc starrte auf die Bilder und fragte sich, wer die Leute in dem Film waren? Kannte er einige davon? Als er sah, dass nun der Abspann kam, stellte er die Wiedergabe auf Zeitlupe. Es wurden die dargestellten Personen und die Darsteller genannt.

Bei den Nachdem der Mann fertig war, wohl nicht die echten Namen, den Pornos waren damals ja verboten Sie können Sex fortsetzen. Als Adresse wurde eine Postfachnummer einer Stadt gleich hinter der Grenze genannt. Luc starrte auf die Namen, die er abgeschrieben hatte. Gitti war nach der Sturmflut weggezogen. Luc fragte sich, ob er wirklich einen Porno gesehen hatte, der von seinen Familienmitgliedern veranstaltet worden war? Bei denen die Familienmitglieder miteinander Sex hatte.

Luc versuchte, den ganzen Film zu speichern, doch für eine bessere Auflösung sollte man Geld zahlen. Er hoffte, dass er, wenn er an eine bessere Auflösung kommen würde, auch die Personen erkennen könnte.

Er kannte zwar keinen Persönlich, doch in den verschiedenen Fotoalben der Familie waren Bilder aller beteiligten. Wenn sie es wären. Da Luc wissen wollte, ob es weitere Filme dieser Art geben würde, warf er verschiedene Suchmaschinen an.

Er meldete sich sogar in einigen Foren an, die versprachen, dass man solche Filme bei ihnen betrachten könnte, und fand wirklich noch einige Filme. Hier gab es zwischen dem ersten Film, Sie können Sex fortsetzen im Haus', und den weiteren Filmen eine längere Pause zwischen den Erscheinungsdaten.

Der zweite Film, den er finden konnte, war fast zehn Jahre später gedreht worden. Hier gab es den Wärter und seinen Sohn, die beide den Turm bedienten, sowie die beiden Töchter des Nachdem der Mann fertig war.

Schon zum Anfang wurde dem Zuschauer angedeutet, dass die Frau und Mutter verstorben war, und die Töchter ihre Aufgaben übernommen hatten. Sie war beim Putzen des Glases, als ihr Vater kam und sie gegen die Scheibe drückte, um sie zu nehmen. Nachdem der Vater fertig war, putze sie einfach weiter. Sein Sohn nahm seine andere Schwester, als diese sich über die frisch gewaschene Wäsche beugte, um sie im Garten zum trockenen aufzuhängen.

Diesmal war wohl die Mutter der Kinder die Kamerafrau, denn auch hier spielte keine weitere Person mit. Im Forum wurde wild um den Produzenten spekuliert, da diese bis zur Nazi-Zeit solche Nachdem der Mann fertig war, gedreht haben sollen, doch dann wären diese Art von Filme nicht mehr aufgetaucht.

Einige vermuteten, dass es Juden Sie können Sex fortsetzen wären, die in den Filmen mitgespielt hätten, was von anderen, die aber keine Argumente für ihre Meinung hatten, abgewiesen wurde.

Deren Meinung war, dass es Prostituierte waren. Luc suchte nach weiteren Filmen dieser Firma und wurde fündig. Alle zwei Jahre waren wohl Filme aufgetaucht, doch weiterhin war die Digitalisierung nur schlecht. Der Arme musste drei Frauen befriedigen. Hubsi war Kameramann.

Betty spielte die Frau eines reichen Junkers, der nie zu Hause war. Der Film fing damit an, dass Susi von Gitti verführt wurde. Betty, die bald davon mitbekam, verlangte, dass beide Mädchen auch sie befriedigten, bis sie Fiete, den Stallburschen sah, sah, wie er sich unter der Pumpe wusch. Nur stand es für sie fest, dass dieser Junge seine Nächte in ihr und ihrem Bett verbringen müsste.

Doch die beiden Mädchen forderten auch ihren Anteil. Der Film endete damit, dass ein Telegramm eintraf, in dem der Ehefrau der Duelltod ihres Mannes mitgeteilt wurde. Er soll die Tochter einen anderen Landedelmannes geschwängert haben. Die Ehefrau sah, nachdem sie das Telegramm gelesen hatte, auf den Stallburschen und streichelte leicht ihren Bauch. Beim nächsten Film, 'Der Glöckner', der wohl in der Kirche gedreht wurde Luc fragte sich zuerst, wie sie den Pastor dazu bekommen hattenspielte Hubsi einen katholischen Pfarrer, Betty seine Haushälterin und Gitti deren Tochter.

Fiete spielte einen jungen Mann mit einem steifen Bein, der im Haus half und die Glocken der Kirche läutete. Er hatte wohl eine Frau, die von Susi gespielt wurde. Der Pfarrer stieg, wenn er konnte, nicht nur über Gitti, sondern auch über Susi, die sichtbar schwanger war.

Der Glöckner dafür über die Haushälterin. Über mehrere Zwischentitel stritten sich die Haushälterin und der Pfarrer im Bett darüber, dass der Pfarrer seine Töchter, und nicht seine Frau besteigen würde. Die Schlussszene zeigte die Frauen im Bett mit einem anderen Mann, der eine nach der anderen fickte.

Hier sah man im Spiegel einmal Hubsi hinter der Kamera. Im Abspann stand ein neuer Name für den Kameramann. Für Luc war es klar, dass das der Pastor gewesen war. So waren wohl die Drehgenehmigung für die Kirche und das Haus bekommen worden. Er musste aufpassen, dass weder seine Mutter noch seine Oma seinen steifen Schwanz mitbekommen würden.

Eine Witwe, die als Schrankenwärterin arbeitete und ihren Sohn als Hilfe hatte. An diesem Schrankenposten sollte auch ein Signalposten eingerichtet werden. So wurde, nachdem das Haus umgebaut worden war, eine weitere Person, ein Mann im Alter der Frau, dorthin abgeordnet.

Als nur der Schrankenposten bestanden hatte, waren die Kurbeln, um die Schranken zu bedienen, noch vor dem Haus gewesen. Hier wurde die Witwe von ihren Sohn gelegentlich genommen, wenn es schon dunkler war. Nach dem Umbau waren die Kurbeln im Haus. Die Bedienung der Signale ebenfalls. Zusätzlich waren noch zwei Kurbel-Telefone aufgestellt worden, mit denen vor und nach dem Bedienen der Signale der jeweilige Fahrdienstleister angerufen werden musste.

Der Mann, der zusätzlich dorthin abgeordnet worden war, nachdem der Mann fertig war, von der Witwe bald auch in Beschlag gelegt. Da die Kurbeln nun im Haus nachdem der Mann fertig war, fand sie es überflüssig, sich bei der Arbeit anzuziehen, so dass sie, solange keine Fremden kamen, nur in Unterwäsche herumlaufen und arbeiten wollte. Doch die beiden Männer hatten die Frau immer schnell ausgezogen, denn der Film war ja ein Porno.

Dieser Film war der erste mit Ton, doch auch die Tonqualität war grausam. Er war von allen auch der kürzeste. Luc war von den Filmen wie besessen, doch er nachdem der Mann fertig war, keine Quelle finden, die eine bessere Qualität Sie können Sex fortsetzen konnte.

So beschäftigte er sich, wenn niemand anderes zu Hause war, mit der Firma, die diese Filme produziert hatte. Er stellte fest, dass diese Firma kurz nachdem der letzte ihm bekannte Film fertig gestellt worden war, aufgelöst worden war.

Nachdem der Mann fertig war, stand er fast wieder am Anfang Sie können Sex fortsetzen Suche. Die folgenden Wochen war Sie können Sex fortsetzen abgelenkt, da seine Oma, die nachdem der Mann fertig war, seiner Mutter und ihm im Haus wohnte, immer kränker wurde. In seinem Kopf hatte er keinen Platz für etwas anderes, als das Wohlergehen seiner Oma. Er wurde von ihr und seiner Mutter mehr als einmal gescheucht und ausgeschimpft, besonders, weil er die Schule vernachlässigte.