Wie die Operation nach der Erhöhung des Gliedes durchgeführt wird

Cystoscopy Male via Penis Surgery - Patient Education

Sex Geschichte eines Jungen und eine Frau

Die Misserfolge im sexuellen Leben des Mannes ist es üblich, als Impotenz zu nennen. Jedoch ist es nicht ganz richtig. Für die Impotenz halten die Ärzte den Zustand, bei dem ein Mann bei welchen Umständen nicht fähig ist den Geschlechtsakt zu begehen. Es trifft sich, zum Glück nicht so oft. Und zufällige oder die periodisch entstehenden Probleme mit Erektion soll man als Erektile Dysfunktion nennen.

Bevor das Gespräch auf das Problem der erektilen Dysfunktion zu beginnen, ist es notwendig ein wenig im Gedächtnis den Bau des Gliedes, sowie die modernen Vorstellungen zu erfrischen. Penis besteht aus zwei Schwellkörper und schwammigen Körper. Schwellkörper sind wie eine Spindel angeordnet und nebeneinander, und der schwammartigen Körper, der in den Kopf des Penis unter Pässen geprägt.

Jeder Körper hat die Ader, nach der zu ihm das Blut ausgeliefert, und die Adern, nach denen dieses Blut von ihm geliefert wird. Körper des Penis in seiner Struktur ähnelt einem Schwamm. Sie enthalten viele kleine Lücken oder lateinisch Hohlräume. Gerade diese Besonderheit seines Baus ermöglicht das Phänomen der Erektion eben.

Bei der sexuellen Erregung des Mannes geschieht im Penis das Folgende. Als Ergebnis in den Gremien des Penis, oder besser gesagt, in ihren Lücken, die über eine erhebliche Menge an Blut, jede Lücke angespannt, entsteht eine Erektion. Solcher Zustand der Behälter bleibt während Erektion. Bei den sehr langwierigen Geschlechtsakten mit der Zeit kann es zu bestimmten Problemen bringen, über die wir noch reden werden. Erektile Dysfunktion kann sich von den Gründen einiger Arten — endokrine, medikamentöse, lokale, neurologische und Herz-Kreislauf sein.

Das alles verhält sich zur organischen Form von erektiler Dysfunktion, wenn sie von irgendwelcher Veränderung oder Störungen im Organismus bedingt ist. Es gibt mehrere Arten von Medikamenten, die eine nachteilige Wirkung auf die erektile Funktion des männlichen Körpers leisten können. Hormonelle Wie die Operation nach der Erhöhung des Gliedes durchgeführt wird, die die Wirkung der männlichen Geschlechtshormone Androgene und weibliche Hormone Medikamente blockieren ernsthafte Probleme mit der Erektion aufgrund der Verletzung aller hormonellen Mechanismus des Auftretens.

Solche Präparate nimmt man nur bei den schweren Erkrankungen in der Regel, am meisten verbreitet aus denen der Krebs der Prostata ist. Zum Glück wurde erektile Funktion nach der Aufhebung des Präparates schnell wieder hergestellt. Zu anderen medikamentösen Präparaten, die Erektion beeinflussen, verhalten sich alle Stoffe mit der unterdrückenden Handlung auf die Gehirnrinde. Für solche Fälle für die Wiederherstellung normaler Erektion ist die volle Aufhebung des Präparates notwendig.

Die kleine Auswahl der verschiedenen Stoffe und der Präparate, die auf erektile Funktion wirken können, ist hier vorgestellt. Antihypertonika: ClonidinClofibrate, Methyldopa. Es gibt verschiedene Faktoren nach der Herkunft, aber aller diese führen zu Sklerose der Schwellkörper. Dabei wird der feine elastische Stoff der Schwellkörper teilweise oder vom groben festen Anschlussstoff, nicht fähig vollständig zu ersetzen und eine Erektion zu gewährleisten.

Um dies kann einer Verletzung des Penis mehrere Injektionen in den Penis, übertragen Priapismus schmerzhafte längere nicht vorbei und nicht mit sexueller Erregung verbunden Erektion führen. Härten des höhlenartigen Gewebe — sehr schlechte prognostisches Zeichen für die erektile Dysfunktion. Wenn der Tat Sklerose ist diagnostisch bewährt, solchem Kranken können nur Fallot Operationen helfen. In der Regel sind andere Erscheinungsformen der Erkrankung sind so schwer und ernst, dass die Probleme mit Erektion sogar weiter, als auf den zweiten Plan weggehen.

Leider und hier geben die Möglichkeiten der modernen Medizin ab, viel best zu wünschen, und ist selten wenn es solchen Patientinnen gelingt, anders, als der Prothese des Gliedes zu helfen.

Das ist ein Wie die Operation nach der Erhöhung des Gliedes durchgeführt wird am meisten verbreiteten Gruppen der Gründe. Wie wir schon sagten, steigert sich heftig während normaler Erektion zum Penis der Nebenfluss des Arterienblutes, und wird der Abfluss des Blutes nach den Adern praktisch vollständig gesperrt.

Für den ersten Fall tritt Erektion länger, schwerer, es kommt sehr qualitativ selten vor, und öfter befindet sich das Penis in jemandem die Zwischenlage zwischen dem ruhigen Zustand und der Erregung.

Wir sollten uns auf die Probleme mit der Erektion bei Bluthochdruck und Diabete s zu wohnen. Die erektile Dysfunktion kann bei ihnen mit verschiedenen Gruppen der Gründe — Neurologischen, vaskulären, lokale und medikamentöse verbunden sein. Wir werden auch noch ein Wie die Operation nach der Erhöhung des Gliedes durchgeführt wird Worte über erektile Dysfunktion bei chronischer Prostatitis sagen. Einerseits, ist es von der allgemeinen Erschöpfung des Organismus und in bedeutendem Grade den psychologischen Faktoren bedingt — doch bringt die Prostatitis wie bekannt zur Entwicklung der tiefen Depression beim Mann oft.

Auf der anderen Seite, können Probleme mit der Erektion chronische Prostatitis durch den Entzündungsprozess, an Nervenbündel für das Auftreten von Erektionsstörungen verantwortlich, die durch die Prostata verursacht werden, übergeben. Im Idealfall müssen sich solche Patientinnen nach der Behandlung beim Sexologen konsultieren. Eine Erektion kann beim Mann nicht erscheinen, schnell verschwinden oder minderwertig sein, wenn er die Depression oder ausgedehnten Stress hat, ob wissen Sie übrigens, dass der Stress ein sehr nützlicher Zustand für den Organismus ist, das, wie das Training für den Athleten, die Arbeit aller lebenswichtigen Funktionen des Organismus antreibt, und der Schaden nur den ausgedehnten Stress bringt?

Eine Erektion kann nicht entstehen, wenn Sex in irgendwelchem nicht gewährleistend des Gefühles der Ruhe und der Sicherheit der Situation der Rücksitz des Autos, das Elternhaus, den nicht verschlossenen Kabinett im Büro, den Lift geschieht.

Endlich kann bei labiler Psyche des Mannes die Situation entstehen, in der ein zufälliger Misserfolg bei der Vollziehung des Geschlechtsakts die sehr starke Aufregung während der nächsten Nähe mit der Partnerin herbeiruft, was zur erektile Dysfunktionen und diesmal bringt. Von Mal zu Mal angesammelt worden, können die Überzeugung des Mannes in der eigenen Unvollkommenheit seinen absoluten impotenten Menschen sogar in die jungen Jahre machen.

Ein ähnlicher Zustand kann sich nach der verlegten Erkrankung entwickeln, die Erektion beeinflusste, wenn der organische Grund der Dysfunktion entfernt ist, Wie die Operation nach der Erhöhung des Gliedes durchgeführt wird die Probleme mit Erektion blieben vorig. Ursachen der morgendliche Erektionen bleiben bis jetzt unklar.

Aber diese beiden Gesichtspunkte nicht stellen zu lassen — morgendliche Erektion tritt häufig nach dem Aufwachen und kann nicht Träume genannt zu werden, und nach der ersten Sicht sollte die Erektion zu jeder Füllung der Blase auftreten, dass weich sagend falsch ist. Und ehrlich gesagt, kann man vorstellen, wie in den normalen Kreiskrankenhaus auf dem Mann, der am Ende des Tages müde Therapeuten über seine Misserfolge auf der persönlichen Front beklagen wird.

Inzwischen verfügt die moderne Medizin über das sehr bedeutende Arsenal der Mittel, die für die Hilfe solchen Patientinnen notwendig sind. Es ist die Reihe der Methoden dazu entwickelt. Wir werden über jeden von ihnen im Einzelnen sprechen. Das Wesen dieser Methode ist genug einfach. Vor dem Geschlechtsakt unterbringt der Mann das Geschlechtsorgan in den speziellen Behälter, es an den Körper dicht drückend, in dem mit Hilfe der Pumpe der negative Druck entsteht. Unter seiner Einwirkung werden Ader des Gliedes ausgedehnt, und geschieht eine Erektion.

Bevor den Penis aus dem Behälter herauszuziehen, wird auf seine Gründung das spezielle Geflecht angezogen, das venösen Abfluss des Blutes aus den Schwellkörpern sperrt. Als ein Ergebnis erreicht eine ausreichende Erektion für die Begehung von mindestens einem Geschlechtsverkehr. Diese Methodik unterscheidet ihr niedriger Wert, die volle Schmerzlosigkeit und die Sicherheit, und auf ihre Mängel kann man einige Unbequemlichkeit in der Anwendung und relativ niedrige Qualität der Erektion, die mit dieser Methode erreicht wird.

Daraufhin wird qualitative und langwierige Erektion erreicht. Auswahl des Präparates soll streng individuell sein, und seine Anwendung soll nicht öfter als 1 Mal pro Woche durchgeführt werden.

Eine zu häufige Injektion in den Schwellkörper Gewebe kann seine Sklerose verursachen. Im übrigen, sind die modernen Präparate in der Anwendung genug sicher, wenn alle Hinweise des Arztes deutlich zu beachten. Die Mängel dieser Methode sind die Unbequemlichkeit in der Anwendung und der genug hohe Wert der Präparate für intraurethrale Verwaltung. Oft kommt es vor, dass die Betrüger, die diese Präparate verkaufen, übertreiben wesentlich ihre Handlung auf erektile Funktion, was weich sagend, der Wahrheit ganz nicht entspricht.

Jedoch verfügen dieser Mittel über eine allgemeine Würde — sie gelten auf den ganzen Organismus insgesamt wohltuend und rufen keine Komplikationen herbei. Die einzigen Drogen, die deutlich den Blutfluss in den Arterien des Penis erhöhen, die durch klinische Studien bewiesen ist, sind Yohimbe und berühmte Viagra.

Zwecks der Korrektion dieses Zustandes war die Reihe der Methodiken der operativen Einmischungen auf den Behältern des Penis entwickelt, die einerseits, auf die Verstärkung des Nebenflusses des Arterienblutes zum Penis, und andererseits auf die Schwierigkeit der venösen Abfluss gerichtet sind.

Millionen von Menschen auf der ganzen Welt haben die Möglichkeit zum vollwertigen sexuellen Leben gerade mit Hilfe einer solcher Operationen zurückgegeben. Die radikalste Weise die erektile Funktion wieder herzustellen, wenn keine andere Methode schon nicht effektiv ist, ist die Errichtung der speziellen Prothesen anstelle der Schwellkörper Wie die Operation nach der Erhöhung des Gliedes durchgeführt wird Penis.

Die Prothesen für diese Ziele sind verschiedenen Arten. Einfachste von ihnen sind die halbstarren Kerne, die bei ihrer Errichtung auf die Stelle der Schwellkörper des Penis bringen eine Erektion. Eine Modifikation dieser Prothese ist die härtere Prothese mit dem eigentümlichen Gelenk.

In dieser Prothesen anstelle Schwellkörper platziert spezielle elastische Zylindern. Der Behälter mit der Flüssigkeit, die diese Zylinder ausfüllt, befindet sich hinter dem Schamberg neben der Harnblase, und Pump Einrichtung befindet sich in den Hodensack. Vor dem Geschlechtsakt der Mann oder seine Partnerin, was für die sehr Wie die Operation nach der Erhöhung des Gliedes durchgeführt wird vorläufigen Spiele ermöglicht verschärfen die Flüssigkeit in die Zylinder, als dessen Ergebnis sich eine Erektion der hohen Qualität entwickelt.

Und nach dem Geschlechtsakt schwächt der Mann den Druck in den Zylinder, und das Penis kehrt in den ruhigen Zustand zurück. Die Nachteile sind der Ersatz des Penis ist extrem hohen Betriebskosten, die Möglichkeit von Komplikationen Entzündung um das Implantat, Perforationen und mit der letzteren Art von Prothesen — Ausfall des Mechanismusund die Gesamt Irreversibilität der Operation, weil bei ihnen man vollständig die Corpora cavernosa des Penis entfernt.

Die Behandlung der Wie die Operation nach der Erhöhung des Gliedes durchgeführt wird Formen der erektilen Funktionen soll vom Sexologen — den Psychiater durchgeführt werden, Wie die Operation nach der Erhöhung des Gliedes durchgeführt wird sich auf der Behandlung der psychosexuellen Störungen spezialisiert. In der ganzen zivilisierten Welt nach der durchgeführten Behandlung der Wie die Operation nach der Erhöhung des Gliedes durchgeführt wird Form der Impotenz muss man mit dem Sexologen konsultieren und erkennen, was auch wie er machen muss, um die so wichtige Funktion des Organismus so schnell wie möglich wieder herzustellen.

Den Artikel beendend, wollen wir noch einmal auf die wichtigen Momente stehenbleiben, die man über erektile Dysfunktionen, ihre Behandlung und die Prophylaxe wissen muss. Geschlechtsverkehrs zu erhöhen. Man braucht, einen Geschlechtsakt mehr Wie die Operation nach der Erhöhung des Gliedes durchgeführt wird Stunden nicht fortzusetzen, selbst wenn Sie darauf ohne besonderen Bemühungen begabt sind.

Wenn Sie diese unkomplizierten Empfehlungen beachten werden, so erwartet Sie die lange und volle Freuden das sexuelle Leben. Lageanomalie des Hodens Penisverkrümmung. Penisdeviation Entzündliche Erkrankungen Geschlechtskrankheit. Sexuell übertragbare Erkrankung Chlamydia. Empfängnisverhütung Viagra kaufen in Deutschland.

Kieferorthopädie Enterohämorrhagische E. Spermaqualität entscheidet! Mechanismen der Erektion Bevor das Gespräch auf das Problem der erektilen Dysfunktion zu beginnen, ist es notwendig ein wenig im Gedächtnis den Bau des Gliedes, sowie die modernen Vorstellungen zu erfrischen.

Formen und Ursachen der erektilen Dysfunktion Erektile Dysfunktion kann sich von den Gründen einiger Arten — endokrine, medikamentöse, lokale, neurologische und Herz-Kreislauf sein. Die medikamentösen Ursachen der erektilen Dysfunktion Es gibt mehrere Arten von Medikamenten, die eine nachteilige Wirkung auf die erektile Funktion des männlichen Körpers leisten können.

Vaskuläre Ursachen der erektilen Dysfunktion Das ist ein der am meisten verbreiteten Gruppen der Gründe. Lokale Unterdrucktherapie Das Wesen dieser Methode ist genug einfach. Endoprothese des Penis Die radikalste Weise die erektile Funktion wieder herzustellen, wenn keine andere Methode schon nicht effektiv ist, ist die Errichtung der speziellen Prothesen anstelle der Schwellkörper des Penis.

Die Hilfe bei den psychologischen Formen erektiler Dysfunktion Die Behandlung der psychologischen Formen der erektilen Funktionen soll vom Sexologen — den Psychiater durchgeführt werden, der sich auf der Behandlung der psychosexuellen Störungen spezialisiert.

Und noch einmal über den Wichtigsten Den Artikel beendend, wollen wir noch einmal auf die wichtigen Momente stehenbleiben, die man über erektile Dysfunktionen, ihre Behandlung und die Prophylaxe wissen muss. Niemand ist von den sexuellen Misserfolg versichert, deshalb braucht man sie nicht zu Herzen zu nehmen, und es ist besser sich zu erholen und zu beruhigen, die Wie die Operation nach der Erhöhung des Gliedes durchgeführt wird zu ersetzen und nach einer Weile noch einmal zu probieren.