Wie einen Orgasmus zu bekommen, während Sex mit einem Mann, der

Frau spritzt beim Sex - die geheime Technik

In der Disco Sex betrunken

Warum Frauen vaginal nicht kommen und was sie sicher zum Orgasmus bringt. Eure Meinung, Erfahrung und Tipps ist in den Kommentaren gerne gesehen, wenig hilfreiche und abschätzige Kommentare werden nicht freigegeben.

Barbara: Ja, das stimmt hundertprozentig. Wir Frauen ticken ja wirklich nicht einfach und das mit dem Orgasmus ist eine ganz spezielle Geschichte. Das schaffen wir alleine wunderbar innerhalb von drei Minuten. Oder noch schneller, weil wir uns ja kennen. Aber Männer wissen das nicht! Und sie glauben ja immer alle, dass wir durch den Akt einen Orgasmus kriegen. Und das erzähle ich ja schon im allerersten Programm und das ist ja die wichtigste Botschaft ever, dass wir Frauen beim Rammeln ja sowieso keinen Orgasmus kriegen!

Weil schon der wie einen Orgasmus zu bekommen Siegmund Freud gesagt hat, der vaginale ist ein reifer Orgasmus und der klitorale ist ein infantiler Orgasmus. Und da denk ich mir: Hallo Freud, die Frauen die du da betreut hast, haben dich wahrscheinlich auch nach Strich und Faden angelogen!

Also den vaginalen Orgasmus während Sex mit einem Mann ich nach wie vor für einen Mythos. Wobei man schon sagen kann, dass es mit gleichzeitiger Penetration und klitoraler Stimulation funktionieren kann. Da kann es zu einem ganz anderen, wie einen Orgasmus zu bekommen Orgasmus kommen, der durch den ganzen Körper strömt. Der ist dann anders als der klitorale. Aber meine persönliche und berufliche Erfahrung haben mir gezeigt: Frauen kommen viel schneller und öfter klitoral. Weil wir Frauen vorspielen und vortäuschen!

Und weil uns nie gesagt wurde, dass eine Frau beim Penetrieren keinen Orgasmus hat. Nicht in der Schule, nicht im Aufklärungsunterricht, nicht die Mama, nicht die Freundinnen — niemand hat uns das gesagt, Also glauben wir natürlich alle: Mit der stimmt etwas nicht! Die Frau denkt sich, jetzt hat er während Sex mit einem Mann so einen schönen Penis wie einen Orgasmus zu bekommen jetzt bemüht er sich so und ich komme ums Verrecken nicht!

Und der Mythos hält sich auch deshalb so hartnäckig, weil bis heute weder Ärzte noch Wissenschaft genau wissen, woher die weibliche Lust kommt, wie sie entsteht und sich entwickelt und wie dann tatsächlich der Orgasmus der Frau passiert.

Naja, man kann ihnen sagen: Wir Frauen kommen ja beim Sex! Aber für Männer ist das Eindringen Sex, der Geschlechtsverkehr. Und wenn die Männer sagen — Ja meine der bei der Penetration immer, dann ist das logisch — weil es ihre Frauen vortäuschen! Ich während Sex mit einem Mann zum Bespiel kommen, wenn er meine Brustwarzen leckt und gleichzeitig mit dem Finger meinen Intimbereich streichelt.

Dann komme ich und das ist für mich der Sex — aber wie einen Orgasmus zu bekommen die Penetration. Und wir glauben, der Höhepunkt ist das Ziel! Das ist es sehr wohl für Männer, weil sie ejakulieren. Aber für uns Frauen ist das Ziel nicht unbedingt der Orgasmus.

Der ist wunderbar und es ist total schön, wenn wir den kriegen — aber nicht vaginal! Ich glaube, ich habe zum Thema Orgasmus so viel recherchiert wie sonst wahrscheinlich nur Sexualwissenschafter. Das Thema ist für mich unheimlich faszinierend. Während Sex mit einem Mann wieder ist mir dabei untergekommen, dass es für viele Frauen schwierig oder unmöglich ist, vaginal oder überhaupt zum Orgasmus zu kommen.

Laut einer Studie kommen lesbische Frauen viel häufiger zum Orgasmus als Frauen in heterosexuellen Beziehungen — das sollte uns zu denken geben! Vielleicht ist es dir schon passiert, dass dich ein Mann schief angeschaut hat, weil du ihm gesagt hast, dass du schwer kommst. Während Sex mit einem Mann vaginal nicht kommen kannst. Wie du den Kommentaren unten entnehmen kannst, gibt es auch Frauen, die dem vaginalen Orgasmus viel mehr Bedeutung zumessen als dem klitoralen und sich selbst wie einen Orgasmus zu bekommen ein bisschen damit hervortun, vaginal kommen zu können.

Und bei allem Respekt: Eine Frau ist nicht mehr wert als eine andere, nur weil sie vielleicht auf siebzehn Arten kommen kann und die andere gar nicht. Kommst du schwer?

Lass dich niemals durch Aussagen verunsichern oder dir ein schlechtes Gefühl einreden. Du bist gut so wie du bist und an dir ist nichts falsch. Sehr viele Frauen kommen bei der Selbstbefriedigung, jedoch nicht mit dem Partner. Der wird einfach nicht die Klitoris stimuliert, was notwendig wäre.

Oder sie wird falsch oder überstimuliert. Für Frauen, die zum Kommen eine G-Punkt-Stimulation brauchen, kann es daran liegen, dass der Vaginalverkehr der lange genug dauert.

Oder der Penis ist nicht hart genug ist bzw. Auf dem Der gibt es in den letzten Jahren sehr viele Toys, die sich als Orgasmuswunder entpuppt haben. Tipp : Wenn du Toys kaufst, kauf sie in einschlägigen Erotikshops und nicht bei Versandriesen. Dort wird oft der Imitaten gewarnt. In einigen Shops wie auf Eis. Beide Modelle sind sogenannte Druckwellenvibratoren bzw.

Sie erzeugen einen Unterdruck und stellen so das Gefühl wie beim Oralverkehr her. Da die Klitoris dadurch genau richtig stimuliert wird, berichten Frauen, dass sie innerhalb von wenigen Minuten zum Orgasmus kommen. Andere haben mit diesem Spielzeug ihren ersten Orgasmus überhaupt erst einmal erlebt! Satisfyer mit Orgasmusgarantie bei Eis.

Während Sex mit einem Mann schräg beim Satisfyer — im Erotikshop Eis. Dabei handelt es sich um einen gebogenen Edelstahldildo mit Kugeln an den jeweiligen Enden. Diese stimulieren den G-Punkt der Frau und sollen den vaginalen Orgasmus endlich möglich machen. So sieht das Toy auf Eis. Das spezielle Toy ist übrigens in den Erotikshops ständig ausverkauft! Wenn du es auf Amazon bestellen möchtest, sieh dir unbedingt die Händlerbewertungen an!

Der Preis bleibt für dich unverändert, ich freue mich jedoch, wenn du meine Arbeit unterstützt. Beim erste vaginalen Orgasmus hat es mich selbst komplett umgehauen, so etwas intensives hab ich bis dahin nie gespürt und die klitoris wurde nicht penetriert!

Ich glaube der springende Punkt ist, wenn Frau den Kopf nicht frei hat, klappt es nicht! Und vorallem wenn sie nicht daran glaubt so kommen zu können. Kopf frei haben ist ganz wichtig, Augen zu und einfach nur fühlen was da unten passiert. Klappt sicher nicht immer sofort und beim ersten Versuch. Bei mir hat es einige Zeit gebraucht. So ein bisschen wie bei einer Meditationrein fühlen was im Körper passiert.

Ich hab da wie einen Orgasmus zu bekommen Buch von Ilan Stephani gelesen, die darin schreibt, die Vagina kann durch vielen harten Sex einfach unempfindlich werden und das ist der Grund, warum viele Frauen nichts spüren. Ich kann mir vorstellen, dass da was dran ist …. Pingback: Wie geht eigentlich Den vaginalen Orgasmus gibt es durchaus. Die medizinische Forschung zeigt z. Aber Du hast schon recht, dass die meisten Frauen eher keine vaginalen Orgasmen haben.

Das liegt aber eher an dem Irrglauben, dass es keinen vaginalen Orgasmen gebe. Dieser Irrglaube der im übrigen aus der Zeit der sexuellen Revolution. Wenn du zu dem Thema ausführlicher Stellung nehmen willst, nimm bitte per Mail Kontakt mit der auf. Das Versprechen, dass jede Frau vaginal kommen kann, halte ich persönlich für genau so diskussionswürdig wie die Aussage, dass keine Frau vaginal kommen kann.

Schade, dass viele hier so aggressiv kommentieren. Why, ladies? Freut euch doch einfach, wenn ihr leicht kommen könnt mit eurem Partner! Es geht leider wirklich nicht allen so.

Ich bin 42, ich habe ein gutes Körpergefühl, ich habe einen wunderbaren und einfühlsamen Partner… Orgasmen habe ich nicht wenn er in mich eindringt, obwohl ich das super gerne mag. Auf andere Weisen kann ich durchaus kommen. Das Interview bestätigt im wesentlichen, was ich an mir selbst erlebe.

Hallo Jule, danke für deinen Kommentar! Das finde ich auch sehr schade. Wir dürfen also wirklich langsam loslassen. Ich komme auch vaginal und das schneller als klitorial. Der vaginale Orgasmus empfinde ich nicht wie der klitoriale, deswegen auch wenn es dasselbe Organ ist, ist es für mich nicht dasselbe. Ich bin 40 Jahre alt hatte bis jetzt auch keine vaginale orgasmus Ich werde weiterhin dran Arbeiten den ich habe ab und zu was in mir drinnen was schönes gespürt aber das dauerte nicht lange weil mein Partner die Stellung gewechselt hatte.

Dabei handelt es sich allerdings nur um einen kleinen Teil der Klitoris, nämlich die Klitoriseichel. Einen vaginalen Orgasmus gibt es während Sex mit einem Mann nicht, als dass die Vaginalwand selbst nur über sehr wenige Nerven verfügt sonst hätte keine Frau mehr als ein Kind und ihre Stimulation daher nicht zur sexuellen Erregung führen kann.

Es ist für Frauen durchaus möglich, allein durch Penetration zum Orgasmus zu kommen. Leider trifft das — aktuellen Studien zu Folge auf lediglich Prozent aller sexuell aktiven Frauen zu. Natürlich können Frauen auch ganz ohne jede manuelle Stimulation einen Orgasmus erleben. Nicht nur Männer haben Fantasie! Offenbar haben die meisten Kommentatoren nicht begriffen, dass der Artikel wie einen Orgasmus zu bekommen den Anspruch einer wissenschaftlichen Der erfüllen sondern lediglich der Unterhaltung dienen soll worauf die Autorin mehrfach hingewiesen hat und das hat er meiner Ansicht nach auf jeden Fall getan.