Mann warf nach dem Sex

Domian - Mario 44 (24J. verh.), will seit 20 Jahren keinen Sex mehr mit seiner Frau

Online Sex Chubby

Mitten in der Nacht klingelte mich das Telefon aus dem Bett. Mein Sohn Stefan war dran und wollte abgeholt werden. Im Rausch hatte er seine Freunde verloren. Er war jetzt in einer Rosenheimer Disco und kam nicht mehr nach Hause. Ich zog mir schnell ein Sommerkleid über, das noch im Bad hing und fuhr los.

Seine Zunge bohrte sich in meinen Mund, sein alkoholgeschwängert Atem war nicht grad angenehm und mit seinen Händen holte er meine Titten raus und knetete sie abwechselnd hart. Ich war überrascht, schockiert, so öffentlich in unserer Umgebung hatte er das noch nie gemacht. Ich schob ihn von mir weg. Die könnten uns kennen! Zuhause verschaffe ich dir Erleichterung, versprochen. Ich spürte seinen harten Schwanz durch den Jeansstoff, er war wirklich knochenhart.

Ich kann es nicht haben wenn mir jemand beleidigt ist und hatte ein schlechtes Gewissen aber es gibt immer Regeln im Mann warf nach dem Sex an die man sich halten sollte und gerade Mann warf nach dem Sex solch gefährlichen und sogar strafbaren Handlungen.

Er ist zwar von der Strasse durch einen Grünstreifen getrennt, direkt angrenzend geht es in einen kleinen Wald und es können sicherlich auch drei Autos dort Mann warf nach dem Sex bleiben aber er ist gut einsehbar. Ich habe schon ein paar Mal mit ihm in einem Wald in der Nähe gefickt aber immer gut versteckt und ich konnte mir denken was er vorhatte.

Ich hielt an stellte den Wagen ab und machte das Licht aus. Er stieg sofort aus und stellt sich hinter Wagen um zu pinkeln. Ich beobachtete ihn kurz im Spiegel und legte dann meinen Kopf zurück und schloss kurz die Augen. Eigentlich hatte ich heute keine Lust mehr zu ficken, bin einfach zu müde, sinnierte ich so vor mich hin.

Aber ich wusste auch, dass ich keine Chance hatte. In diesem Zustand lies er sich nie abweisen und war erst zufrieden wenn er gespritzt hatte. Also werde ich für ihn jetzt dann noch die Beine breit machen müssen. Genau in dem Moment als mir dieser Gedanke durch den Kopf ging riss Stefan die Fahrertür auf packt mich an meinen Haaren und zog mich aus dem Auto. Ich war völlig perplex und so überrascht, dass ich zu keiner Reaktion fähig war.

Er drückt mein Gesicht so fest auf die warme Motorhaube das ich nicht mal mehr was sagen konnte. Mit seiner flachen Hand stütze er sich geradezu auf meiner rechten Backe ab. Durch den Druck wurden mein Lippen nach vorne gedrückt und mein Kiefer schmerzte. Ich versuchte seine Hände mit den meinen weg zu schlagen das einzige Ergebnis davon war, dass es noch schmerzhafter wurde.

Ich versuchte auch ihn zu treten. Je weniger du dich wehrst, um so schneller bin ich fertig! Oder, besser wehr dich ein bisschen Schlampe! Dann drehte er mich auf den Rücken, seine Hand verschloss sofort wieder meine Mund und er Mann warf nach dem Sex mich wieder fest auf die Motorhaube. Er fasste in meinen Ausschnitt und zog mit solcher Kraft daran, dass die Träger aus dem dünnen Stoff ausrissen und meine Titten freilagen.

Sein harter Schwanz drückte, nur durch meinen Slip getrennt, gegen meine Fotze. Meine Gegenwehr war nur noch spielerisch und mein Fotze bereits nass. Keine Angst ich mache weiter und hör erst auf wenn ich dir meinen Saft in dein verficktes Arschloch gespritzt habe. Ängstlich, ein bisschen wahre Angst aufgrund des Ortes an dem wir uns befanden und etwas gespielte Angst blickte ich ihn an und Mann warf nach dem Sex Blick steigerte seine Geilheit nur noch.

Er schlug auf meine Titten, presste und quetschte sie, zwischendurch zog er immer wieder meine Nippel lang. Er drehte mich wieder auf den Bauch, zog mir Kleid und Slip aus und warf es Mann warf nach dem Sex auf die Strasse, griff mit eine Hand an meine recht Titte und mit der anderen positionierte er seinen Schwanz an meinem Fotzenloch.

Mit einem heftigen Stoss drang er sofort in seiner ganzen Länge in mich ein, wohliger Schmerz und Geilheit vermischten sich in mir zu unbändigem Verlangen. Meine Titten fingen an zu brennen. Ich nahm erst Mann warf nach dem Sex nicht wahr, dass sich zwei Autos näherten. Mir wurde es erst bewusst als Stefan laut sagte:.

Die hatten sicher noch nie so eine Mann warf nach dem Sex schwanzgeile Ficksau wie dich. Das wär doch was für dich. Zehn Männer die dich, mitten auf der Strasse, besinnungslos ficken. Der Beifahrer zündete sich gerade eine Zigarette an und sah, gott sei es gedankt, nicht zu uns herüber. Als der zweite Wagen vorbeifuhr hatte ich die Augen geschlossen. Vermutlich in der Hoffnung wenn ich sie nicht sehe, sehen sie mich auch nicht. Stefan fickte zwischenzeitlich langsam und sanft und als ich meine Augen öffnete sah ich wie er Mann warf nach dem Sex Fahrzeugen hinterher sah.

Ich versuchte seinem Blick zu folgen konnte aber nur Mann warf nach dem Sex hellen roten Schein der Bremslichter erkennen und kurz Zeit später quietschten Reifen. Mach dich drauf gefasst, dass du gleich mehrfach gefickt wirst, du geile Sau! Wir müssen hier weg. In den Augenwinkeln konnte ich erkennen, dass jetzt Scheinwerfer wieder auf uns zu kamen und uns bereits leicht anstrahlten.

Er drehte meinen Kopf nach links und drückte mich wieder brutal auf die Motorhaube. Ich konnte jetzt nur noch sehen, dass wir gerade voll beleuchtet waren. Stefan zog seinen Schwanz aus meiner Fotze und ich hatte doch glatt kurz die Hoffnung, dass er aufhören würde.

Aber da hatte ich die Rechnung ohne den Wirt gemacht. Er hielt mich weiterhin fest. Ich stöhnte ungewollt laut auf, die Situation war einfach zu geil, ich wehrte mich nicht mehr. Ich schloss wieder meine Augen. Langsam zogen die Motorengeräusche an uns vorbei. Wieder wurden wir in rotes Licht getaucht. Die Autos drehten wieder. Die Autos kamen wieder näher und jetzt waren wir sogar noch besser ausgeleuchtet als vorher. Nur jetzt kamen zusätzliche Geräusche hinzu.

Ich schrie laut auf und richtete mich automatisch auf. Stefan drückte mich sofort wieder nach unten. Kommt her jeder darf mal drüber steigen! Ich stöhnte nicht vor Lust, zumindest nicht nur, es war der punktuelle Schmerz meiner Arschfotze der mich zum jammern brachte.

Das grölen wurde wieder lauter. Aber ich hörte keine Türen. Ich hoffte, dass sie Mann warf nach dem Sex nicht trauen würden. Mann warf nach dem Sex, dass alles gleich vorbei Mann warf nach dem Sex wird. Stefan fasste mir zwischenzeitlich an mein Fotze und bearbeitet meine Clit was mich wieder zum stöhnen brachte. Dann kam für mich die erste Erlösung. Ich hörte Reifen quietschen und die Autos fuhren weiter. Ich war erleichtert und doch auch irgendwie enttäuscht.

Ich hätte es gern gesehen wie sie dich nach mir bestiegen hätten. Wie sie meine Hurenmutter der Reihe nach besamt hätten und dir schwanzgeilen Nutte hätte es auch gefallen.

Ich kenn dich doch. Hauptsache in deinen Löchern befindet sich ein Schwanz. Ficken kannst du Schlampe Mann warf nach dem Sex gut. Jetzt bekommst du spermasüchtige Sau gleich was dir am liebsten ist. Frische Ficksahne! Er brüllte seinen Orgasmus in den Nachthimmel und ich sank vor dem Auto auf die Knie. Erst jetzt nahm ich den Schmerz in meinem Oberschenkeln und Waden wahr.

Stefan Mann warf nach dem Sex das als Aufforderung, drehte meinen Kopf und schob mir seinen noch harten Schwanz in den Mund. Automatisch lutschte ich seinen kleiner werdenden Lümmel sauber.

Als er zufrieden war warf er mich zu Boden. Wenn ich nochmal ein nein höre wirst du es bereuen und jetzt fahr mich heim, ich Mann warf nach dem Sex müde! Wieder kam ein aber über mein Lippen. Ich hatte es noch gar nicht ganz ausgesprochen, da spürte ich schon den ersten von 5 Schlägen auf meine überreizten Nippel und Titten.

Mit tränen in den Augen tat ich was er verlangte. Ich legte mich vor dem Auto in den Dreck. Spreizte meine Beine und hob meinen Po an. Ich spannte meinen Unterleib an und bewegte die Hand an meiner Fotze so schnell ich konnte. Langsam begann es mir Spass zu machen und ich drückte meinen Rücken komplett durch. Ich wollte, dass Stefan genau sehen kann wie ich es mir besorge. Dass ich es fast mitten auf der Strasse tat war mir mittlerweile egal.